warum exestiert überhaupt was k?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wieso exestieren wir überhaupt?
früher gbas nix und aufeinmal einfach ein urknall der alles macht

Ist ja nur eine Theorie, das mit dem Urknall. Eine darauf aufbauende ist, dass es vor dem Urknall schon mal ein Universum gab, das wiederum durch einen Urknall entstanden ist, und so weiter.

Und 2 Wie können wir uns eig lenken also sind wir eig wir selbst ka kann schlecht erklären

Davon müssen wir ausgehen.

Weiß ich nicht.

Zu 1) Leben ist ein Zufall, nicht ursächliche Bedingung.
Woraus sich der Sinn ergibt, überleben.

Zu 2) sind wird nicht, uns selbst, sondern das was wir wahrnehmen, das
Ergebnis unserer Umwelt.

Zu 3) das ist nicht entscheidend, ob es ein Jenseits gibt.
Wenn erfahren wir das unschwer, wenn es soweit ist.
Und werden nicht wählen können, wenn danach eben nichts ist.

Auch das gehör zu 1), wir brauchen die Hoffnung, für den Tag danach.
Denn ohne diese wer der Überlebenskampf denn doch ein recht unsinniges
Unterfangen, in dem Bewußtsein, dass alles mit dem Tod endet.

Es gibt die Meinung, dass für den Urknall ein Eingreifen von Gott nötig ist.

Ich bin Christ, ich glaube an ein ewiges Leben nach dem Tod.

Du kannst im Internet nach "Mädchen begegnet Jesus" und "Wissenschaftler Nahtoderfahrung Buch" suchen (ohne Anführungszeichen). Das sind Gründe, um an Gott und ein Leben nach dem Tod zu glauben.

Wenn Du mehr wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott gibt, dann kannst Du mich z.b. fragen oder auf mein Profil gehen.

Warum wir existieren, wissen wir nicht. Wir wissen ja noch nicht mal warum Existenz existiert :)

Was möchtest Du wissen?