Warum esse ich so viel hab ständig hunger?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

9 Antworten

3000kcal sind im Grunde nicht extrem viel aber bei dem was du isst ist es schon bedenklich, extrem viel Zucker.

Willst du zunehmen? Falls ja dann isst du einfach das falsche, zu viele leere und ungesunde Kalorien.

Die Anzahl an Kalorien finde ich nicht bedenklich eher das was du in dich rein ballerst.

Anderes schmeckt mir irgendwie nicht mehr richitg. Ich mag Fast Food und Süßigkeiten

0
@LuisLevi2006

Das ist klar, ungesundes bzw. Zucker schmeckt ja jedem besser. Du kannst j so weiter machen in jungen Jahren kann dein Körper das noch ab aber irgendwann bekommst du die Quittung für soviel Zucker und Fast Food. Anstatt Schokolade und Chips zu essen mach dir lieber ein paar Butterbrote oder iss irgendwelche Reste vom Mittagessen.

0

Das ist schon eine normale Menge. Aber sagen wirs mal so: Pralinen und Chips sind jetz nicht so die gesündesten und nährreichsten Sachen.... Da wär was anderes besser wenn du Hunger hast. Ansonsten ist du eher so aus Lust.

Von Experte DianaValesko bestätigt

In der Pubertät hatte ich ständig Hunger und ich konnte Mengen verputzen, bei denen meiner Mutter Himmelangst und Bange wurde - und trotzdem blieben die Mengen kaum an mir hängen.

Daher: "Ja!", das ist normal.

Allerdings solltest du mal versuchen, leere Kalorien zu vermeiden und lieber sättigendere Vollkornprodukte zu essen - dann flaut der Heißhunger ab und du isst weniger Chips und Schoki

Du hast einen guten Stoffwechsel. Das ist halt so. Ist nichts schlimm dran. Außerdem bist du noch im Wachstum.

Du bist vermutlich im Wachstum, da braucht der Körper mehr Energie. Mal davon abgesehen dass du wirklich etwas zunehmen kannst. Es schadet dir also nicht.

Was möchtest Du wissen?