Warum erzeugen Schusswaffen einen Rückstoß bei einem Schuß?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil das Leben hart aber gerecht ist. Aktion=Reaktion. Der Impuls, der nach vorne geschleuderten Kugel ist gleich dem Impuls mit dem das Gewehr in die Schulter haut. Du musst ja auch bei Gehen die Arme bewegen gegenläufig, sonst dreht es Dich.

das projektil beschleunigt aus dem lauf heraus und drückt sich mirhilfe der explosionsgase von der hülse weg. die hülse selbst liegt im schlitten (der beweglich ist). die energie, die die hülse durch das projektil aufnimmt wird wiederum auf den schlitten übertragen. durch diese reaktion, wird auch gleichzeitig die nächste patrone in den lauf geladen!

Es ist der Re - Impuls des Geschosses , Masse mal Geschwindigkeit !

Was möchtest Du wissen?