Warum erzählt meine Lehrerin nur Schlechtes über mich (Schule)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

WEM erzählt sie das?

Und warum sie das macht können wir auch nicht wissen.

Du kannst sie aber mal freundlich darauf ansprechen und sagen das DICH das demotiviert. Also nicht ihr die Schuld geben sondern sagen wie DU dich dabei fühlst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atzef
21.03.2016, 14:56

Aus einer weiteren AW des Fragestellers ist zu entnehmen, dass sie das den Eltern mitgeteilt hat bei einem Elternsprechtag. :-)

Ihm hilft vermutlich eine Portion Selbstkritik mehr und weiter, als ihn im Suchen nach einer faulen Ausrede zu bestärken...:_)

0

"Schlechtes" schreibt man wegen des adverbialen Gebrauchs in deinem Satz klein.

Ansonsten hältst du der Lehrerin lediglich vor, sie würde dich für "unkonzentriert" halten. Eine besonders negativ konnotierte Aussage ist das eigentlich nicht Eher eine sehr sachliche, für die sie vermutlich auch konkrete Begründungen liefern könnte.

Da deine Lehrerin fraglos einen viel besseren und weiteren Beurteilungshorizont hat als du, solltest du nicht wie ein Baby "genervt" reagieren, sondern dich lieber selbstkritisch mit ihren Anmerkungen auseinandersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer hat "erzählt" das sie das sagt ?   frag die dame mal selbst .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoolBoyY
03.03.2016, 17:51

heute war Elternsprechtag

0

Wahrscheinlich mag sie dich nicht , oder frag sie warum sie das tut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoolBoyY
03.03.2016, 17:49

hast wahrscheinlich recht. Werde sie morgen darauf ansprechen

0

Am besten sprichst Du sie mal selbst darauf an.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?