Warum erwarten Unternehmen, dass man in seiner Bewerbung schreibt, warum man ausgerechnet zu ihnen möchte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil sie wissen möchten, ob Du Dich vor der Bewerbung über das Unternehmen informiert hast und nicht einfach eine Allerweltsbewerbung auf Gut Glück hinschickst.

Die Unternehmen merken sehr schnell, ob man ein Interesse nur vorspiegelt oder ein ernsthaftes Interesse vorhanden ist.

Meist wird diese Frage im mündlichen Vorstellungsgespräch gefragt und sollte nicht unbedingt in einer Bewerbung stehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich finde es gibt immer einen Grund, weswegen man sich da bewirbt. Es gibt ja hunderte Stellenanzeigen und ich entscheide schon innerhalb von Sekunden, ob ich was dahinschicken möchte oder nicht. 

Ich hatte zB mal einen Grund "Nähe", weil der Anfahrtsweg super kurz war. Das ist für mich persönlich eine gute Begründung, warum ich das Unternehmen vielen anderen vorziehe. Der Chef wusste dann auch, dass ich 0 Probleme damit hätte heimzukommen, wenn es abends mal später wird oder eben auch bei Schnee pünktlich zu erscheinen usw! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So etwas kommt in keine Bewerbung rein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Cliche 08.06.2016, 19:53

Man soll doch immer schreiben, warum man ausgerechnet in diesem Unternehmen arbeiten will?!

0
Joschi2591 08.06.2016, 19:56
@Cliche

Nein, soll man nicht immer. Diese Frage ist meistens dem Bewerbungsgespräch vorbehalten.

2

Naja sie wollen sehen warum du dich nicht bei einer anderen Marke beworben hast und ob du überhaupt Ahnung hast. Aber sei kreativ, wenn du dich z.B. bei Microsoft bewerben möchtest, mal z.B. einen Computer auf die Bewerbung. Deine Chancen sind so höher.

Hoffe ich konnte dir helfen!

Monkeykong22

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?