warum erst ... und dann...?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Im Grunde ganz logisch - die Blitz bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit und der Donner bewegt sich mit Schallgeschwindigkeit. Die Lichtgeschwindigkeit ist bedeutend höher als die Schallgeschwindigkeit. Darum siehst du erst den Blitz und hörst dann den Donner.

Wie stark ist ein Blitz? Blitze können mit einer Spannung von mehreren Millionen Volt und einer Stromstärke bis zu 100.000 Ampere auftreten.

Der Blitz kommt vor dem Donner, weil der Blitz den Donner erzeugt, aber das Licht vom Blitz aus viel schneller bei den Augen ist (weniger als eine 100000stel Sekunde pro 3 Kilometer) als der Donner bei den Ohren (10s für 3km).

Weil die Lichtgeschwindigkeit schneller als der Schall ist, deutlich schneller :) 299 792 km/s Licht Schall 1200 km/h

Lichtgeschwindigkeit > Schallgeschwindigkeit

weil Licht schneller ist als Schall

Was möchtest Du wissen?