Warum erschreckt sich mein Kater wenn ich ihn anschaue?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das In-die-Augen-schauen bedeutet bei Katzen einen Angriff. Wenn Du mal Videos siehst, in denen sich zwei Katzen fetzen, wirst Du feststellen, daß dies immer mit dem starren Blick beginnt.

Kneif Deine Augen ein bißchen zusammen, so als würdest Du ihn die Sonne schauen. Das heißt "alles ist entspannt", dann klappts auch wieder mit dem Kater. Und wenn er seinen Kumpel hat, laß die beiden erst mal alles "ausgucken".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er erschreckt sich halt, passiert dir doch bestimmt auch mal, wenn irgendwo jemand steht, wo du keinesfalls jemanden erwartet hast.

Ich würde mir da keine allzu großen Sorgen machen.

Liebe Grüße und viel Spaß mit den kleinen Rackern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen sind Jagdtiere und wenn sie glauben sie werden angegriffen dann verhalten sie sich ab und an so... Es gibt Katzen denen darf man nicht tief in die Augen schauen da fühlen sie sich angegriffen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?