Warum erscheint ein sehr lautes bremsgeräusch wenn ich auf die Bremse drücke?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am Naheliegensten wäre dass beim Austausch Etwas falsch gemacht wurde. Also reklamieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der einfachste Weg wäre doch, in die Werkstatt zu fahren die die Bremsen erneuert haben, anstatt hier zu fragen wo niemand wissen kann was wirklich  los ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte ein Steinchen oder so sein, oder halt auch ganz was anderes. Ich würde auch nochmal bei der entsprechenden Werkstatt vorstellig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fahr am besten in die werkstatt, vllt is da iwas schief gelaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hoffentlich wurden die Bremsen achsweise ausgetauscht....

wenn ja, ist es möglich, dass der Monteur die Kolben der Bremssättel nur mit

roher Gewalt zurückgedrängt hat, ohne auf deren Leichtgängigkeit zu achten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itemagnet
21.07.2017, 19:06

1. In Werkstätten werden Bremsen IMMER achsweise getauscht.

2. Die leichtgängigkeit der Kolben kann man sehr schwer bis gar nicht prüfen. Es werden nur die führungen des Bremssattels auf leichtgängigkeit geprüft (bei einem Faustbremssattel)

3. Wenn der Kolben fest wäre, gäbe es weitere auswirkungen

0

Was möchtest Du wissen?