Warum erscheinen Zeitungsartikel im Internet auf mehrere Seiten verteilt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hat einen recht einfachen Grund:

Auf die Weise generiert man mehr Klicks. Denn statt die Seite einmal aufzurufen und gleich wieder runter zu gehen, verweilen die Nutzer notgedrungen länger und rufen mehr Seiten auf. Gleichzeitig gibt es mehr Gelegenheit auf die gleiche Fläche unterschiedliche Werbeanzeigen zu schalten.

Und das ist für die Werbeindustrie ein wichtiger Faktor. Denn Seiten mit hoher Verweildauer und vielen Klicks können eher mit Anfragen für lukrativere Werbekampagnen rechnen als Seiten die die Aufmerksamkeit der Nutzer nicht so lange halten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GWBlaustein
20.02.2016, 00:25

Danke! Das ist verständlich (aber immer noch ärgerlich). 

0

Ich schaetze das ist so, um die Druckversion nachzuahmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?