Warum erröte ich immerzu?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde mich deswegen nicht operieren lassen!!! Ignoriert es doch einfach oder wirst du deswegen gemobbt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sorgenkindlein
05.11.2015, 18:05

nicht wirklich gemobbt aber die anderen lachen mich aus und machen sich über mich lustig

0
Kommentar von Engelsschein
05.11.2015, 18:10

Mach dich deswegen nicht verrückt. Mich ärgern andere auch aber ich ignoriere das. Versuch das auch zu ignorieren dann wird es sicherlich besser und vor allem wenn du dann so eine Angst hast und es dir peinlich ist errötest du!

0

Je mehr du drüber nachdenkst, desto schlimmer wirds. Man muss erstmal eine Therapie machen bevor man eine OP macht. Versuchs also erstmal  damit. Zudem ist es grade in der Pubertät nicht ungewöhnlich und vergeht meist wieder.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Operation ist eine ziemliche Überreaktion. Versuche etwas ausgeglichener zu werden, Selbstbewusstsein aufzubauen und Dinge, vor allem nichtige Dinge nicht so ernst zu nehmen. Wenn du deine Gefühle, dein Selbst unter Kontrolle hast, dann errötest du auch nicht mehr. Das ist natürlich leichter gesagt als getan, setzt dich nicht unter Druck, sowas geht nicht von heute auf morgen weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?