Warum erregt mich Tierquälerei sexuell?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht weil dir im Unterbewusstsein bewusst ist, dass kleine Tiere, wie zB Katzen, Kaninchen oder so, weniger Macht besitzen und weniger dagegen etwas unternehmen können. Und wenn jemand - der dir ähnelt, das Wesen quält, macht es dich halt geil.

Ich bin der Meinung dass das krank af ist und von Menschlichkeit weit entfernt. Außerdem geilt dich da meiner Meinung nach eher dein E G O auf und nicht du selbst, und das ist ja dass traurige an der Sache.

Evolutionären Hintergrund gibt es keinen, es gibt ja nichtmal einen weshalb wir Tiere mögen (Spezien beschützen sich normalerweise nicht weil sie sich "süß" finden sondern höchstens aus einer Symbiose heraus). Mitleid gibts in der Natur normalerweise auch nicht. Ist halt ein sexueller (und ziemlich kranker) Fetisch. Solange du niemanden dazu animierst das zu tun oder selber Tiere quälst kann man es dir immerhin nicht verbieten.

Das ist krank. Da können Gutmenschen kommen und sagen "Der arme Junge" , juckt mich nicht. In meinen Augen bist du komplett krank.

Kommentar von Elilein
29.11.2016, 02:51

Das kannst du auch sagen, ohne gleich wieder ins rechte Jargon abrutschen zu müssen, das hier ist immerhin keine Politikseite.

0
Kommentar von Slumerican
29.11.2016, 02:54

Entschuldige , Rechts? Ich war bis vor ein paar Monaten mit einer Italienerin zusammen.Dürfte ich die Beweggründe deines Kommentars erfahren? Ich bin selber nichtmal gänzlich Deutsch. Also als rechts lass ich mich nicht abstempeln.

1
Kommentar von Slumerican
29.11.2016, 02:59

So jetzt liest du diesen Beitrag und entschuldigst dich mal vernünftig. Du stellst hier Behaultungen auf , von Wortursprüngen und stellst mich daraufhin als rechtsradikal dar. Ich habe dieses Wort ohne jeglichen Politischen kontext verwendet. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gutmensch

2

Was möchtest Du wissen?