warum erlaubt der staat uns keine teurere wohnung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da kann aber etwas nicht stimmen und genau für solche Fälle gibt es Hilfe beim Diakonischen Werk, der Caritas, der AWO u.a. Somit hin und gut ist. Zudem gibt es bei jedem Antrag einen Bescheid mit Rechtsbelehrung und diese kann ja ausgeschöpft werden. Viel Glück. ... und der Staat verbietet natürlich keine andere Wohnung. Da kann also auch etwas nicht stimmen.

Ihr könnt doch ohne Probleme in eine grössere Wohnung ziehen, bekommt aber nicht mehr Geld vom Amt und ihr müsst die Differenz tragen.

niemand kann euch verbieten in eine größere Wohnung zu ziehen........das Amt hat vorgegeben wie teuer die Kaltmiete für 4 personen sein darf.....wenn ihr euch eine Wohnung nehmt die teurer ist müßt ihr den rest halt selbst bezahlen , du schreibst ja das ihr das könntet................aber ich denke das du als 16jährige damit etwas überfordert bist eine neue Wohnung für die Familie zu besorgen , sowas sollten doch eigentlich deine Eltern erledigen.......

der Staat verbietet Niemanden, in eine größere Wohnung zu ziehen, wenn er sich das leisten kann. Wenn ihr euch die Miete vom Staat bezahlen lasst, schreibt der euch natürlich die Wohngröße vor. Sonst könnte ja Jeder auf Staatskosten eine Luxuswohnung beziehen. Wenn ihr aber die Miete selber bezahlt, könnt ihr wohnen, wo ihr wollt

Was möchtest Du wissen?