Warum erlauben meine Eltern mir keine Apple Watch?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also eine Pro und Kontra Liste könnte sie vielleicht noch überzeugen, an sich bin ich aber auf der Seite deiner Eltern. Eine Apple-Watch hat für mich jetzt keinen großen Nutzen. Sie ist, wie viele Apple-Geräte einfach nur ziemlich teuer und mehr Statusobjekt als alles Andere, also nicht unbedingt was für jemanden, der noch zur Schule geht. Ich denke deine Eltern wollen einfach niht, dass du dein Geld für sowas rausschmeißt (zumal ich mir nicht vorstellen kann, dass du Nachrichten am Handgelenk schreibst, wenn du das Handy in der Hosentasche hast) und verbieten es dir vollkommen zurecht.

Wenn du wirklich Argumentation und gespartes Geld gebracht hast (und ds Ding hat für Schule oder so ja wirklich kaum einen Nutzen), dann gibt es leider nur sehr wenige Dinge, die du noch tun kannst. Pass sie vielleicht in einem guten Moment ab, ansonsten kannst du aber nichts tun, als warten. (und vielleicht findest du ja doch noch einen besseren Verwendungszweck für das Geld)

Alles Liebe

Bevi

In der Schule dürftest du sie eh nicht benutzen weil das Ding eigentlich so viel kann wie ein Handy & das ist im Unterricht nicht erlaubt.
Nachrichten schreiben kannst du auch mit dem Handy.

weil das für ein 14 jähriges kind einfach geld verschwendung ist. für das geld kriegt man wertliche gute uhren.

Was möchtest Du wissen?