warum erlauben es manche lehrer nicht, im unterricht zu trinken?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Es ist nicht so wichtig, wenn doch Zeit dafür in den Pausen ist. Hier einige mögliche Gründe:

-Die Schule bereitet auf das Arbeitsleben vor. Dort darf auch nur zu Pausenzeiten getrunken werden.

-Die Schüler nutzen das Trinken, um ständig mit dem Kopf unter den Tischen zu verschwinden, im Klassenraum zum Müll zu laufen oder ihre Getränke umzuwerfen und dann seelenruhig aufzuwischen

-Das Geschlürfe stört die Akustik

-Ableknung, weniger echte effektive Lernzeit

-Schüler diskutieren im Unterricht, dass sie auch Durst haben, ob jemand was abgibt, streiten sich wenn der nicht möchte, rufen IIIHH wenn gemeinsam ein Strohhalm benutzt wird, spritzen die Materialien ungeliebter Mitschüler voll (oder es passiert unabsichtlich). Gerade diese Strohhalme fliegen ab und zu ziemliche Strecken durch so einen Klassenraum- immer fleißig dabei Zuckerwasser tropfend.

Also unsere Latein Lehrerin hat mal gesagt wo sie so alt war wie wir hat sie den ganzen Tag nichts getrunken ... das ist aber auch schon eine ewigkeit her ... Wir dürfen auch nichts im unterricht trinken die Lehrer sagen dafür gibt es die Pausen das gleiche mit der Toilette

Weil Manche ungesunde Getränke trinken. Erlaubt euer Lehrer nicht Wasser zu trinken?

es gibt Pausen wo du trinken kannst und wenn der lehrer nicht zu streng ist wird er es schon erlauben er darf es dir eigentlich nicht verbieten

Wieso sollte das stören? Deine Klasse sollte mal geschlossen mit dem Lehrer reden. Essen könnte ich ja noch verstehen, das ist unhöflich - aber trinken? Redet mal mit ihm/ihr.

Weil du davon auf die toilette musst und das stört dann. Ist zumindestens die erklärung unserer Lehrer^^

45 Minuten kann es der Körper auch ohne Flüssigkeit aushalten.

Im Notfall erlauben es die meisten Lehrer bestimmt, aber wenn man so eine Erlaubnis einmal gibt, dann wird sie ohnehin ausgenutzt.

OnlyKiiwii 24.04.2011, 00:07

wir haben 60 min unterricht ;)

und im sommer ist des doch end shice doer?

0

Nein, es ist nicht wichtig und es stört die Konzentration. Es ist extrem ungezogen und zeigt deine schlechte Erziehung. Zum Trinken und Essen gibt es zwei Pausen vormittags.

es stört. es ist zwar wichtig aber man muss nicht alle 45 minuten trinken. dafür reicht eine 5minutenpause oder die pause danach

vielleicht weil mann etwas verschütten könnte

Weil manche Schüler dann fünf Minuten an einer Flasche "rumnuckeln" und das nicht angenehm ist, wenn du 32 Schüler siehst, die ihre Flasche im Mund haben!

Trinken und essen kannst du in den Pausen !

Semilocon 16.12.2010, 17:36

In den 5 Minuten, in denen man zum anderen Raum rennen muss? Wie soll man da noch angenehm essen? Da kannste nur runterschlingen und saufen und dir ne Magenverstimmung holen.

0

Ich musste mal lachen und hab die Cola quer durch das Klassenzimmer gespuckt.. Den Lehrer hats dabei auch erwischt

Viki98 04.05.2011, 16:45

hahah wie genial ist des denn?

0

Also wir dürfen wann wir wollen im Unterricht trinken, wir haben sogar eingebaute trinkhalter an unseren Tischen ;D

LG Dosi

Oder weil sonst sowas dabei rauskommt

weil der Lehrer keinen Durst hat

naja, weil es ja auch Pausen gibt.

Wir durften nicht mal pupsen,warum wollt Ihr saufen und fressen?

Was möchtest Du wissen?