Warum erkranken zurzeit soviele?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil wir Mensch uns nicht mehr gewöhnt sind.In den Urzeiten mussten wir ein perfektes Imunsystem haben das wir überleben . Aber langsam brauchen wir dass nicht mehr so dringend weil wir Storm und Heizung haben.

Also, früher waren die Testmethoden nicht so gut, daher auch eher unerkannt... Aber ein anderer Grund könnte auch sein, das immer mehr Chemie und andere Zusatzstoffe in unsere Nahrung kommt... Das ganze Thema ist aber sehr umfassend... Solltest du mal mit einem Dermatologen drüber quatschen...

http://www.veoh.com/watch/v20948094W8NPeqE3?h1=Food+INC.+-+Was+essen+wir+wirklich%3F

Davon und weil der Mensch sich nicht artengerecht ernährt und sich damit kurz gesagt einfach immer permanent vergiftet. Es endet dann in allen möglichen Auswirkungen die wir Krankheiten nennen, wie eben Blutkrebs...

Früchte ist es Menschen vorgesehene Nahrung. Reif, roh und aus guten Böden und viel Sonnenlicht gewachsen...Dazu reines Wasser, aber bitte kein Industriewasser genannt Mineralwasser.. das ist sehr ungesund..

Grüße

Ursachen sind bis heute noch nicht bekannt. Man schätzt wegen der radioaktiven Strahlung, Verzehr von rohem Fleisch (?). Keine Ahnung, P.S. ich habe e selber.

Angeleyes1 04.11.2015, 16:06

blutkrebs?

0

Es erkranken nicht mehr leute, es werden einfach mehr erkrankungen erkannt.

Angeleyes1 04.11.2015, 15:42

hmmm.. okay das kann natürlich auch sein.

0

Was möchtest Du wissen?