Warum erklärt Frankreich 1792 Österreich den Krieg?

3 Antworten

Genaue Erläuterungen können in Geschichtsdarstellungen zur französischen Revolution gefunden werden, die auch ausführlich den Verlauf schildern. Auch im Internet stehen Informationen dazu, z. B. bei http://de.encarta.msn.com/encyclopedia_721538584/Koalitionskriege.html.

In der Pillnitzer Deklaration vom 27. August 1791 hatten Kaiser Leopold II. und Könog Friedrich Wilhelm II. von Preußen gefordert, "den König von Frankreich in die Lage zu versetzen, in vollkommener Freiheit die Grundlage einer Regierungsform zu befestigen, welche den Rechten der Souveräne und dem Wohle Frankreichs entspricht."

Dies wurde in Frankreich als Interventionsdrohung verstanden und löste Angst und Entrüstung aus. Politiker, vor allem die sogenannten Girondisten (z. B. Jacques Pierre Brissot) begannen eine Kampagne für einen Krieg.

Auf eine Aufforderung vom 25. Januar 1792, nicht in Frankreich einzugreifen und einen Protest gegen Agitation und militärische Vorbereitungen französischer Emigranten, regagierten Österreich und Preußen mit einem Defensivbündnis. Im März (Außenminister war jetzt der General Dumouriez) stieß ein erneutes Ultimatum, dieses Bündnis aufzulösen und in Belgien abzurüsten auf Ablehnung. Der französische König und die Nationalversammlung erklärten am 20. April 1792 Österreich den Krieg.

Die Fürsten wollten die französische Revolution eindämmen und womöglich rückgängig machen. Die Emigranten hofften auf eine siegreiche Rückkehr. Der französiche König hoffte, nach einer Niederlage Frankreichs mit Hilfe der ausländischen Fürsten in seine frühere Herrschaftsstellung zu kommen. Die Revolutionäre wollten einem befürcheten Versuch zur Zerschlagung der Revolution durch ihre inneren und äußeren Gegner zuvorkommen. Die meisten hofften auf eine nationale Einheit und neu entstehende patriotische und revolutionäre Leidenschaft durch gemeinsames Entgegentreten gegen eine Bedrohung. Bei einigen kann auch ein Sendungsbewußtsein (die Errungenschaften auch andere Völker weitergeben) eine Rolle gespielt haben.

Der Ursprung dieses Krieges liegt daran das der damalige König (Ludwig XIV) sich seit langer Zeit gegen die neue Verfassung durchgesetzte hatte, da diese ihre Macht einschränkte und unter Verdacht stand Kriege gegen Frankreich mit Verbündeten im Ausland führen zu wollen. Dann wurde bestätigt das er mit dem Herzog Braunschweigs in Verbindung stand. Frankreich erklärte Österreich drauffhin den Krieg, weil sie a) Angst vor den Angriffen ausländischer Truppen hatten b) die Revolution (neue Staatsform konstitionelle Monarchie) ins Ausland tragen wollten

Hoffe das hilft dir :)

Sieh mal hier und klick dich durch: http://de.wikipedia.org/wiki/Koalitionskriege#Die_erste_Koalition

vielen dank. ich bin dem internet nicht so firm und freue mich doch noch jemanden gefunden zu haben der deswegen nicht gleich rummotzt. hast selbstverständlich einen daumen bekommen.

lg und schönen sonntag noch! para73

0

Warum haben England und Frankreich nur Deutschland den Krieg erklärt und nicht auch der Sowjetunion als beide Polen besetzten.?

...zur Frage

Warum ist Deutschland schuld am 1. Weltkrieg?

Soweit ich die ganze Geschichte über den ersten Weltkrieg studiert habe, scheint sie folgendermaßen abgelaufen zu sein:

  • Nach dem Attentat. 28 Juli 1914. Östereich-Ungarn erklärt Serbien den Krieg.
  • Serbiens verbündeter Russland erklärt Östereich-Ungarn den Krieg.
  • Daraufhin erklärt Deutschland Russland den Krieg.
  • Dessen verbündeter Frankreich macht mobil.
  • Deutschland erklärt Frankreich den Krieg
  • England erklärt Deutschland den Krieg nachdem die deutschen Belgien überrannt haben.

Nun Frage ich mich ernsthaft wo hier die Hauptschuld Deutschlands seien soll?

...zur Frage

Warum hat Österreich-Ungarn serbien den Krieg erklärt?

...zur Frage

Nach der Attentat in Sarajewo erklärt Österreich-Ungarn Serbien den Krieg?

Russland muss Serbien ja helfen wegen des Büdnisses. Daraufhin erklärt das Deutsch Reich Russland und Frankreich den Krieg. Danach heisst es in meinen Unterlagen Österreich-Ungarn schliesst sich mit an. Doch weshalb steht das dort? Österreich hat Serbien ja zuerst den Krieg erklärt. Ist Österreich und Österreich-Ungarn nicht dasselbe Land gewesen?

...zur Frage

Karikatur vom ersten Weltkrieg es gibt auch ein Stern für die beste Antwort!1

Hallo kan mir jemand vielleicht bitte bei dieser Karkikaturbeschreibung helfen über das Europäische Gleichgewicht es ist wirklich dringend, da ich ein Refarat machen muss aber nicht alles auf dem Bild identifizieren konnte also wer welche Person ist ect. Danke im Vorraus

...zur Frage

wann genau begann deutschland frankreich im mai 1940 zu attackieren?

leider finde ich nirgens das genaue datum wann dieser krieg begann... weiß man das überhaupt? bitte helft mir =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?