Warum erkennt mein PC die Fritzbox Internetverbindung nicht?

1 Antwort

Hallo,

was meinst Du mit "Fritzbox Internetstick"?

Da viele das WLAN mit dem Internet gleichsetzen, solltest Du das erst unterscheiden!

Hast Du mit Stick eine WLAN-Verbindung zur Fritzbox aufgebaut (wie mit dem Handy)?

Und hat das WLAN am Handy einen Zugang zum Internet?

Wenn nicht liegt das am Router und da sollten dort die Einstellungen geprüft werden.

Grüße aus Leipzig

5

Der Stick sorgt dafür dass der PC eine Internetverbindung über WLAN herstellen kann. Alles funktioniert. Nur die internen Windows Sachen halt nicht weil Windows die Internetverbindung nicht erkennt.

0

Internet Fritzbox langsam/Speed?

Hallo zusammen.

Folgendes Problem:

Ich bezahle bei Unitymedia eine 400er Leitung.

Bei mir kommen zur Zeit maximal 96 mbits an.

Bis zur Fritzbox kommt jedoch die volle Leistung an.

Von der Fritzbox zum Endgerät jedoch nicht.

Ich verbinde sie natürlich mit einem Lan Kabel Cat 7.

Ich habe eine 10 gb Netzwerkkarte verbaut. Referenzmessungen von einem Techniker führen zum selben Ergebnis.

Im übrigen sind alle Kabel neu und hochwertig.

Der Knotenpunkt ist im übrigen nicht ausgelastet und die Hardware an diesem ist neu. Die C und D Linie ist auch in Ordnung.

Wer hat Ideen?

...zur Frage

Neuer Router: Mit Wlan verbunden aber kein Internet?

Hi,

wir haben einen neuen Router der heute aktiviert wurde. Ich habe ihn angeschlossen, indem ich einfach die Kabel aus dem alten Router in den neuen gesteckt habe. Der neue ist eine FritzBox 7490, der alte war auch eine FritzBox.

Funktioniert soweit so gut, die Lan Verbindung funktioniert. Telefon auch.

Dann habe ich schon an zwei Geräten die Wlan Verbindung hergestellt. Mir wird jedoch angezeigt, "Verbunden, kein Internet". Auf einem Windows 10 PC und einem Android Smartphone das gleiche.

Die Wlan Verbindung scheint also zu bestehen, nur das ich eben trotzdem kein Internet habe. Der Router leuchtet bei "Wlan".

Hat jemand eine Erklärung dafür oder Ideen/Ansätze wie das kommen kann?

...zur Frage

Problem mit Fritzbox 3390?

Guten Tag, wir sind eine kleinere Firma und gehen ins Internet über eine Fritzbox 3390. Im Netzwerk sind 6 Rechner und 1 Server. Intern funktioniert das Netz einwandfrei.

Allerdings haben wir seit heute immer wieder Internet Abbrüche. Das Fritzbob Ereignissprotokoll sieht dann wie folgt aus:

10.03.16 10:21:40 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. (IP und so)

10.03.16 10:21:10 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit XX).

10.03.16 10:20:45 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

10.03.16 10:20:44 Internetverbindung wurde getrennt.

10.03.16 10:20:40 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

10.03.16 10:18:47 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. (IP und so)

Das kommt immer wieder. Teilweise geht es auch zwischendrinn dann... Ich habe eine komplett identische Fritzbox hier die auch gleich konfiguriert ist. Diese habe ich schon getestet. Genau das selbe Problem. Das Netzwerk läuft so schon ewig. Es wurde nie was umgesteckt Neu gemacht oder so.

Kann es dennoch an deer Fritzbox liegen und was kann ich noch testen?

Habe auch bei der Telekom angerufen da ich Vermute das da was nicht passt. Beim Durchprüfen der Leitung meinte man da nur das eig. Schon eine Verbindung da ist und bisschen komisch wären ein paar sachen... Aber helfen konnte man mir nicht. Da kommt heute Nachmittag ein Techniker und Misst die Leitung von hier durch.

Ist das schon eher ein Telekom Problem oder etwas wo ich doch eher selber schauen muss?

...zur Frage

Fritzbox 4040 erzeugt mit VDSL Modem kein Internet?

Ich habe mir die Fritzbox 4040 mit dem ALL-BM200VDSL2V Modem gekauft. Das Modem zeigt an dass es eine Internetverbindung hergestellt hat. Die Fritzbox ist aber nicht fähig eine Verbindung mit dem Internet aufzubauen.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Warum unterbricht meine Internetverbindung im Minutentakt?

Hallo zusammen,

wie schon im Titel beschrieben unterbricht meine Internetverbindung aktuell im Minutentakt. Internetanbieter Telekom, 16000 Vertrag, Standort 50000 verfügbar FritzBox 7390

Das Problem war vor ca. 1 Monat schonmal hätte sich damals aber innerhalb von 1-2 Tagen von alleine behoben.

Während der Unterbrechung blinkt das LED Power/DSL

Fehlermeldungen laut FritzBox (in dieser Reihenfolge innerhalb von insgesamt 3min):

1. DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).

2. Internetverbindung wurde getrennt.

3. Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.

4. DSL-Synchronisierung beginnt (Training). [2 Meldungen seit 15.08.17 23:03:05]

5. DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

6. DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 9096/1708 kbit/s).

7. PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

8. Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: ...

9. Beginn von vorne ca. 2 - 20 min später


Bisher habe ich folgende Sachen erfolglos versucht um den Fehler abzustellen:

1. FritzBox aus und ein

2. Kabel überprüft

3. FritzBox unter Störsicherheit von maximale Performance auf maximale Stabilität gestellt

Da ich mittlerweile nicht mehr weiter weiß hoffe ich jetzt auf eure Hilfe.

Vielen Dank vorab

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?