Warum erkennt Facebook meinen echten Namen nicht an und hat mein Konto gesperrt?

9 Antworten

Davon habe ich schon öfter gehört. Es kann sein dass es viele mit dem Namen gibt oder dass FB meint (aus welchem Grund auch immer) dass der Name nur ausgedacht ist.

Verklagen kannst du sie deswegen nicht. Aber du kannst es ja mal mit deinem Spitznamen versuchen oder so. 

Ich verstehe weder, worin ein Verstoß gegen "das international anerkannte Namensrecht" liegen soll, noch woher du einen Rechtsanspruch auf einen Facebook-Account nehmen willst. Daher ist mir schleierhaft, wie du eine Klage begründen willst.

Warum dein Account gesperrt wurde, kann ich nur vermuten. Wenn du deinen bei Facebook angegebenen Namen von "Sarah" auf einen sehr, sehr seltenen Namen geändert hast, ist das möglicherweise die Ursache.

Weil sie mir das Recht verwehren meinen offiziellen Namen auf fb zu nennen obwohl sie genau das von mir verlangen. Ausweis hochladen haben sie mir leider noch nicht angeboten..... Bitte die ganze frage lesen...

0
@Saralein94

Ich wusste gar nicht, dass Facebook im "internationalen Namensrecht" überhaupt vorkommt.

0

Du kannst natürlich Facebook verklagen, aber musst damit rechnen, dass Du mit der Klage scheitern wirst. Die Wahrscheinlichkeit ist halt sehr groß, dass irgend jemand Deinen Account gemeldet hat und danach wurde er gesperrt. Wenn Du dann tatsächlich Saralein heißt, kannst Du denen ja eine Kopie Deines Ausweises als Beweis schicken... 

Was möchtest Du wissen?