Warum erinnert man sich nicht an seine Kindheit 0-2 Jahre alt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hab mir heute dieselbe Frage gestellt - was, wenn man sich an die Zeit IM Mutterleib erinnern könnte ...

Ich denke, die Gehirnwindungen und Synapsen und sonstiges ist im Gehirn einfach noch nicht genügend ausgebildet in einem so jungen Alter.

Weil das Gehirn sich da noch so entwickelt hat. Man kann sic aber an manche sehr prägnanten Dinge schon manchmal erinnern.

Ich kann mich an eine Szene am Sterbebett meiner Tante erinnern, als wir sie im Krankenhaus besuchten. Es ist nur wie ein Standbild, aber ich sitze auf dem Bett bei ihr und sie erzählt mir etwas. Ich kann mich sogar daran erinnern, was ich an dem Tag anhatte. Sie starb, als ich etwa 1,5 oder gerade eben so 2 Jahre alt war.

Da ist das Gehirn noch nicht richtig ausgebildet und braucht noch zeit um zu lernen etc. es kann zwar diese Erinnerungen speichern nur du kannst nicht auf sie zu greifen

Weil das Gehirn noch nicht ausgeprägt genug ist? Kaum Synapsen geschlossen sind und die kognitiven Fähigkeiten ebenfalls nicht ausgeprägt sind? Mit Google erhält man da glaube ich auch umfangreichere Antworten. :)

Ich habe schon Erinnerung aber sehr verschwommen und sehr wenige

Was möchtest Du wissen?