Warum erinnern sich manche besser an ihre Träume und manche schlechter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vermutlich hattest du einen Traum, wo du in einem Steinbruch arbeiten musstest. Wenn ich schlecht schlafe, erinnere ich mich besser an Träume.

Wahrscheinlich liegt es am schlechten Schlafen😕

0

Ein Mensch träumt 4x in einer Nacht. JEDER erinnert sich nur wenig an seine Träume. Man erinnert meist an das was man vor dem Wachwerden geträumt hat.
Das mit dem Muskelkater kann zb sein das man falsch gelegen hat.
Es könnte auch Magnesium Mangel sein und es sich nur so anfühlen es sei ein Muskelkater. Oder man hatte in der Nacht einen Krampf

Man kann dies trainieren, mit Hilfe eines Traumtagebuches.

Kann sein dass du während des Traumes deine Muskeln angespannt hast.

Was möchtest Du wissen?