3 Antworten

Du kannst deine Traumerinnerungen verbessern, indem du kurz nachdem du aufwachst, alles was du geträumt hast auf ein blatt papier schreibst. Dein gehirn wird dann versuchen sich detailreicher an deine Träume zu erinnern.

ich erinnere mich aber an 0%. nix gar nichts null nada, nur was ich vorm einschlafen gedacht hab, teilweise

0

Dann versuch das: Kurz vor dem einschlafen denkst du laut: 1 wenn ich aufwache werde ich an meinen traum erinnern 2 wenn ich aufwache werde ich mich an meinen traun erinnern 3 usw... Sowas kann tatsächlich klappen. Das hängt mit dem Unterbewusstsein zusammen.

0

Hey,

wenn du dich nie an deine Träume erinnerst, woher weißt du dann das du überhaupt geträumt hast? ^^ 

Mfg 

Man kann sowas auch trainieren, ich kann mich komischerweise an "fast" jeden Traum erinnern, ohne das ich je irgendwas trainiert habe.

Such mal was auf Youtube ;) ^^

Was möchtest Du wissen?