Warum erhöht die EZB die Zinsen nicht aufeinmal auf 5%?

5 Antworten

Was nützt dir Zinsen über 5%, wenn Deine Miete dann um 10% steigen wird?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was meinst du, wieviel Überziehungzinsen du plötzlich bei einem Minus auf dem Girokonto zahlen müsstest, wie teuer ein Kredit wäre? Und welche Folgen das für die Staatsfinanzen (genauer gesagt die Verschuldung der Kommunen, Länder und des Bundes) hätte? Wie teuer plötzlich das Umschulden der Immobilienkredite wäre? Viele Unternehmen würden sofort ihre Investitionen zurückfahren - alles zusammen katastrophal für die Wirtschaft.

nicht mein problem! nicht jeder müsste ein haus auf kredit kaufen! Ich habe eine mietwohnung! Ich leide seit jahren unter hoher inflation. es ist die zeit gekommen, auch mal die sparer zu denken nicht nur die immobilieninvestoren!

0
@auswandererMann

Das ist nicht die Mehrheit der Bevölkerung. Außerdem wirken sich höhere Immobilienkredite auch auf die Miethöhe aus, die werden nämlich umgelegt. Du betrachtest das Problem nur von deiner persönlichen Seite. Zu einer solchen Entscheidung muss man aber alle Seiten betrachten und gegeneinander abwägen.

0
@auswandererMann

Du wirst dich wundern, wenn es soweit ist (im Sommer kommt ja der nächste Schub).

0
Früher hatten wir auch hohe Zinsen

... und real Verluste auf dem Konto. Hat nur keiner gemerkt.

Wir Europäer wollen wieder hohe Zinsen.

Und wer bitte soll "wir Europäer" sein? Also ich sicher nicht.

ber zumindest keine negativen Zinsen mehr.

Da würde die Bauwirtschaft lähmen und sehr viele Häuslebauer bei auslaufenden Festkonditionen in den Ruin treiben.

Nicht mein problem! So leide ich abe runter hoher inflation!

0
@auswandererMann

Ich fürchte die Wirtschaft lässt sich nur schlecht auf eine einzelne Person auslegen ^^ Du könntest lernen wie man investiert, das wäre mal Eigeninitiative.

0
@Templerschaf89

Wozu lernen?

Meine Investitionen sind situationsorientiert ertragreich gut platziert.

Welche Eigeninitiative haben Sie ergriffen, die Sie treibt sich Gedanken über die Inflation machen zu müssen?

0
@schelm1

Also 1. mal ging die Antwort auch nicht an dich sondern an den Fragesteller.

Ansonsten habe ich nicht groß was ändern müssen. Hab schon viele Jahre vor der Inflation in Einzelaktien und ETFs investiert. Mach mir da also nicht groß sorgen bisher. So schlimm ist es noch nicht. :)

1

Liegt hauptsächlich an der Gemeinschaftswährung Euro. Wenn du das machst könnten Länder wie Italien oder Griechenland Zahlungsunfähig werden. Früher hatten wir eben unsere eigene Währung...da musste man auch nur auf eigene Probleme schauen.

Wirklich verdient hat man mit den Zinsen aber auch nicht, da sie nur bei hoher Inflation hoch waren...

hohe Zinsen bekämpfen inflation. Mit zinsen hat man am ende immer real gewinn

0

Was möchtest Du wissen?