Warum erhalten Filme im Deutschen immer einen grässlichen Zusatz-Titel?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

das ist doof aber noch lange nicht so ärgerlich wie die sache mit den untertiteln. während frühere filme noch eine annehmbare und lesbare größe im untertitel hatten ist bei den neuen schluss. Glauben die jeder hat ein heimkino oder ein riesen lcd-trumm daheim? die Untertitel sind mittlerweile so klein, das man eine lupe bräuchte oder in den fernseher kraxln müsste oder man verzichtet drauf den film zu verstehen.

und dann ärgert mich noch das nicht einblenden von untertiteln. vor allem in spionage-filme oder so kann man es beobachten. da sprechen welche (meist am anfang, eine sprahe die nun wirklich nicht jeder kann. meistens russisch. und keinerlei untertitel. so sieht man 15 minuten 2 typen zu die sich anbrabbeln ohne mitzukriegen worum es geht. da ist der film auch schon für mich gelaufen. entweder voll synchro oder untertitel. aber wieviele können hierzulande schon russisch und co.

Es wird davon ausgegangen, dass die einfach strukturierten Zuschauer der werberelevanten Zielgruppe (für die die Filme auch synchronisiert werden müssen, schließlich ist das Lesen von Untertiteln oder gar Englischkenntnisse nicht zuzumuten) durch solchen kurzen, unklaren Titel verwirrt werden.

Gut finde ich persönlich auch "Bones - Die Knochenjägerin." Schließlich heißt das übersetzt "Knochen - Die Knochenjägerin". Kling super ansprechend! :D Warum das so ist, ist denke ich um die Zielgruppe zu erweitern. Die älteren Generationen können meist nicht soviel Englisch und daher müssen die irgendwie anders aufgeklärt werden, was der Titel beinhaltet. Das wäre mein einziger Erklärungsversuch. Blöd finde ich das ganze aber auch.

Das hat mir auch schon oft den ersten Eindruck versaut. "Snails, Schnecken des Todes", mein Fave. Ich glaube, den Job "Untertitel Kreator" gibt es nur einmal in Deutschland und der wird von einem Weltfremden Heimchen besetzt, der schon vor Jahrzehnten durch Beziehungen an den Job kam und seither als bester Mann im Business gehandelt wird.

Einzig die Cohen Brüder Filme haben es zum Glück immer geschafft, nicht durch seine Hohle Gasse zu müssen. Alle anderen wurden nach dem Versuch nie wieder Lebend gesehen.

Es soll Werbewirksamer sein. Die meisten können mit dem Titel allein nichts anfangen, also wird er auf die Weise noch "genauer" beschrieben. Bei manchen Filmen sind diese Zusatztitel aber schon beim Original dabei.

Ich glaube kaum, dass es was bringt sich zu beschweren. Aber wenn, dann mußt du dich an den jeweiligen Verleih wenden. Denn meistens bestimmen die den Titel.

Mann kann sich darüber beschweren, und zwar bei den Landesmedienanstalten oder bei der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften.

Manchmal glaube ich fast, wir Deutschen werden eher Weltmeister im Titelkloning als im Fußball. Muß so eine Marotte von uns sein, wie die La Ola-Welle, bei der ein Kollege von mir konsequent Streßpusteln bekommt, da er bedingt spanisch versteht.

Apropos Titanic - ich warte schon sehnsüchtigst auf "Titanic II - Die eisige Rache aus der Tiefe"...

Sehr gute Frage. Ich meine bei manchen Filmen kann man das ja verstehen, wie zum Beispiel dass die bei Twilight noch den deutschen Buchtitel dahinternehmen, aber sonst bin ich ganz deiner Meinung, dass die den Englischen Titel übernehmen sollen. Vielleicht machen die ja da nochso einen komischen deutschen Titel hinter, für alle Leute die kein Englisch können^^

meistens wird der titel (der meistens in englisch ist) ins deutsche mi übernommen deswegen 2 namen, ein anderer grund: der titel sol mehr spannung bringen= mehr verkauf

aber die titel sind immer so schlecht gewählt. Am beispiel sleepy hollow würde mich, wenn ich den film nicht kennen würde, der titel "köpfe werden rollen" abschrecken, weil ich denken würde, der film wäre billiger schund

0
@corona407

kommt drauf an welche zielgruppen angesprochen werden sollen, horror als beispiel is halt mit die nr 1

0

die meisten dieser dt. Schnulzentitel vergeben Pro7 & Co vor der Ausstrahlung im TV. :D

Ich denke auch dass das den alleinigen Zweck hat, dem Zuschauer auch nur ein bisschen eine Vorahnung zu geben worum es in dem Film überhaupt geht. Ganz toll ist ja auch der Titel "Unbreakable - Unzerbrechlich" - ??? Da hätte dann wohl auch nur die deutsche Übersetzung gereicht;)

Ach übrigens: "Titanic - Schiff fährt gegen Eisberg" - ich lag am Boden vor Lachen;-)

0

Gute Frage! Die wollen einen dazu bewegen das man den Film guckt, weiß auch nciht warum die dann den titel so gestalten das es den film runterzieht. wofür steht DH?

mich schrecken die meisten titel eher ab.. DH = Daumen Hoch

0

Das gibt es nicht nur in Deutschland.

Was möchtest Du wissen?