Warum ergreift er nicht ein mal die Initiative und lässt sich gehen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

also von wegen Polygamie bin ich persönlich nicht damit begeistert. Wenn er dir nicht reicht mach schluss^^ am ende verliebst du dich noch in nen anderen ders dir halt richtig  besorgt und dann is es für deinen Freund nur noch schlimmer.

Ansonsten hast du recht. Sex IST wichtig, es sorgt für Intimität und Zweisamkeit. Eine Beziehung kann durch sex stark verbessert und das band zu einander gestärkt werden^^ Es ist etwas gutes und wichtiges. =) Und wenn er dir nicht reicht, dann hat das wohl keinen sinn. Wie du sagst: für dich geht's so nicht weiter. Du hast geduld gezeigt und öfters versucht das mit ihm zu klären und zu bessern. Wenn er es nicht versteht und sich keine Mühe gibt (und seien wir mal ehrlich: das is nun wirklich nich so schwer, dass man das nicht ändern könnte! Selbst für jemandem für den es nicht leicht ist sich fallen zu lassen) dann kann man nichts machen. Es geht ja schließlich nichtmal darum alles richtig zu machen - du willst nur das er die Initiative ergreift. Das is absolut verständlich und ich hatte auch schon solche fälle. Aber er sieht das wohl kritischer... vllt sorgt er sich zu früh mit etwas das dir gefällt aufzuhören oder zu schnell loszulegen, und versteht nicht dass es dabei nicht um das perfekte Timing sondern den Akt an sich, die Tatsache das er etwas tut, geht^^

Also was ich vorschlage: Versuchs es noch ein mal. Zeig ihm vllt sogar die antworten hier. Zeig ihm das es dir ernst ist und beruhige ihn damit dass er einfach lockerer und selbstbewusster sein soll!

Und wenn es in einem Monat oder so nicht besser wird dann is er wohl einfach nicht der richtige für dich. Sex is ein wichtiger aspekt, bei jemandem wie dir erst recht =) Wenn ihr in dieser Hinsicht nicht zusammen passt und du damit nicht klar kommst dann wirst du nicht glücklich werden.^^ Du musst dann selbst entscheiden ob dir seine anderen Eigenschaften wichtig genug sind um bei ihm zu bleiben oder nicht

Aber wie gesagt: Sich den einem zum fcken zu holen und den anderen als freund zu halten, davon bin ich kein Fan^^ Sowas geht selten gut aus und endet meist für alle beteiligten oder zumindest für einen der dann das Opfer is, sch**ße xD Aber hey, es is deine Sache^^ das is nur mein rat und meine Meinung und ich hoffe ich konnte helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel Erfahrung hat er denn schon in Sachen Sex? Kann es sein, dass er sich einfach unsicher ist?

Versuch es mit einem Gespräch, indem du ihn durchaus auch zeigst, wo und wie du berührt werden möchtest. Das solltest du vielleicht ein bisschen vorbereiten, es soll ja kein Streitgespräch werden, sondern eher ein ein Gespräch, wo du ihn an dich heran führst.

Vielleicht springt er darauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarryMeSun
18.05.2016, 08:17

Vielen Dank für deine Antwort!

Ich werde deinen Ratschlag beherzigen! Es scheint eine gute Idee zu sein. Leider hatte er vor mir keine Erfahrungen gemacht.

Ich habe ihm allerdings zu Anfang unserer Beziehung angeboten, dass er sich ruhig erst austoben soll bevor das mit uns etwas ernsteres wird. Allerdings lehnte er das sofort ab. Nun ist es für mich auch nicht mehr Möglich da wir eine tiefe Verbindung haben und es für mich alles zerstören würde.

0
Kommentar von thlu1
18.05.2016, 08:33

Das er sich nicht austoben wollte, spricht irgendwie auch wieder für ihn, zeigt es doch, wie er zu dir steht. Habe ein bisschen Geduld, ich weiß das ist nicht einfach. Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass es so wird, wie du es dir wünschst.

0

Na ja, du schreibst ja selbst, dass er nicht so viel Erfahrung hat außer mit dir und ich denke mal auch es ist ihm vielleicht auch ein bisschen peinlich.

Tja, da musst du wohl in die Trickkiste greifen. Mal einen Erotikfilm zusammen gucken und dann bei den richtigen Stellen sagen "So finde ich es auch geil!" und ihn davon inspirieren lassen oder eben andere kleine Sexspiele.

Aber vor allem und das als erstes musst du mit ihm noch mal darüber reden. Am besten du bereitest für das Gespräch sowohl ein Erklärung vor wie du den Sex in der Beziehung siehst und was du dir wünschst, dann soll er dir mal sagen was er denn für Fantasien hat...ruhig ihn auch auf Dinge ansprechen, die man vielleicht nicht sofort sagen würde (zB ich finde ich Schläge ziemlich geil, aber hat auch ne Weile gedauert bis ich das meinem Kerl verklickern konnte)

Und dann solltest du halt schon mal ein paar Alternativen bereit halten...Sexwürfel, Erotikfilme, Spielzeug, usw.


Wenn es dann nicht besser ist und der Sex dir immer noch wichtig...musst du dich wohl trennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarryMeSun
18.05.2016, 08:06

Vielen Dank für deine Antwort!
Das werde ich versuchen! Vllt hilft es ja

0

Ich finde es gut wenn du dir Gedanken über dich machst und was dir nicht gefällt. Es kann allerdings niemand etwas ändern, wenn er nichts davon weiß. Dir ist das alles sehr bewusst, wie sieht er es denn? :-) Siehste, er hat das noch garnicht verstanden.

Vielleicht ist er auch etwas ängstlich bzw. fehlt ihm die Erfahrung. Weshalb sprichst du nicht mal mit ihm darüber? Klar erstmal langweilig, wenn man das alles so erklären muss, wenn es dir allerdings langfristig etwas hilft, warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarryMeSun
18.05.2016, 08:03

Vielen Dank für deine Antwort! 
Wir haben schon gesprochen, nur dann sagt er immer das ich Recht habe und er sich ändern wird, bloß passiert halt nichts.
Ich habe ihm am Anfang unserer Beziehung auch gefragt, ob er erst mal Zeit für sich will und ein bisschen rum probieren mit anderen Frauen. Das lehnte er aber sofort ab und sagte er bräuchte das nicht. Zu diesem Zeitpunkt der Beziehung wäre ich dazu noch in der Lage gewesen, allerdings hat sich das über die Zeit natürlich geändert.

0

Du bist sechszehn und er achtzehn gewesen, da entwickelt man sich weiter.
Knallharte Realität.. Wahrscheinlich reichst Du ihm nicht mehr, vielleicht ist es ihm schon Langweilig geworden.Da reicht es auch nicht aus, dass er ein echter super Mensch ist und ihr ein gutes Team bildet. Das klingt schon nach eingeschlafene Beziehung und keine bestehende Partnerschaft mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarryMeSun
18.05.2016, 08:09

Vielen Dank für deine Antwort!

Ich habe ihn schon gefragt ob ich ihm nicht mehr reiche, allerdings verneinte er das (naja...wer sagt da schon seine ehrliche Meinung).
Allerdings glaube ich nicht, dass unsere Beziehung eingeschlafen ist. Gerade erst haben seine Eltern meine kennen gelernt, wir machen noch genau wie am Anfang sehr viel Blödsinn mit einander und können auch gut reden. Auch ist er sofort erregt wenn ich nackt neben ihm liege oder er mich nackt sieht. Ich denke nicht, dass so eine eingeschlafene Beziehung aussieht.

0

Ich kann die Situation verstehen. Ich denke, dies hängt auch mit dem Stress denn er vielleicht im Studium, Betrieb usw. hat, zusammen. Ich würde mal ein sehr ernstes Gespräch über das Thema führen und ihm mal die Augen öffnen, dass der Sex dir gar keinen Spaß mehr macht. Nur so kannst du ihn wachrrütteln :)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarryMeSun
18.05.2016, 08:00

Vielen Dank für deine Antwort! 
Ich habe schon mit ihm darüber gesprochen...naja...eher angeschrien weil ich so verzweifelt bin...er saß nur da und war ruhig. Jetzt ist er arbeiten... wer weiß was heute Abend noch kommt.

0

Hi.
Ich weiß ja nicht wie viel sex ihr habt aber wenn es für dich so rüber kommt als hätte er keine Lust oder bzw Motivation, dann geb ich dir mal n Tipp. Lass ihn einfach mal zappeln. Mach ihn richtig wuschig und dann lass ihn mal fallen mach das mal paar Tage bis ihm fast die Eier abfallen. Glaube es gibt nichts schlimmeres für uns Männer wenn wir nich ran dürfen.
Wenn meine Freundin das bei mir machen würde und mir dann das go für ich darf geben würde ohweh.
Ich sag einfach mal viel Glück:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich das richtig verstanden hab, kriegst du deine Befriedigung und es stört dich nur, dass die Initiative nie von ihm ausgeht? Dass er dich zu lange fingert, daran kann man bestimmt was machen. Du bist seine Erste, da musst du ihm wohl oder übel beibringen, wie Frauen "funktionieren".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich hat er eine Blockade.

Woher, kann hier niemand sagen.

Er sollte mal zu einer Sexualsprechstunde gehen, vielleicht auch mit Dir zusammen.

Erkundige Dich bei Deiner oder seiner KK nach solchen Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarryMeSun
18.05.2016, 08:12

Vielen Dank für deine Antwort!

Ich werde das bei ihm mal ansprechen.

Allerdings haben wir uns auch schon extra Tantra-Bücher gekauft und solche, die die eigene Sexualität genau ansprechen und einem bei bringen, dass diese normal ist.

0

klingt nach einer langjährigen beziehungs ehe krise vllt solltet ihr mal partner tausch machen wie bei den frauen tausch oder schluss machen und sich ausleben mit anderen sex ausüben oder einfach auf youtube eingeben: https://www.youtube.com/user/61MinutenSex da wird erklärt wie man ein sex leben schöner machen kann xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarryMeSun
18.05.2016, 08:14

Vielen Dank für deine Antwort!

Leider glaube ich, dass du etwas falsch verstanden hast. Es geht nicht darum, der Krise aus dem Weg zu gehen sondern sie zu meistern! Und für unsere Beziehung wäre es nicht gut einen Partnertausch zu machen. Das würde unsre Basis zerstören und das werden wir beide nicht zulassen!

Ich glaube auch, dass uns ein YouTube-Video nicht sehr weiter helfen wird. Aber vielen Dank trotzdem

1

Was möchtest Du wissen?