warum erfindet er so viel?

8 Antworten

Er scheint die Vergangenheit versuchen unwirklich zu machen und belügt sich selber, dass er eine Exfreundin hatte, seine Eltern tolle Berufe haben.... Er versucht zu vergessen was in seiner Vergangenheit passiert ist, bloß kommt er nicht aus seinen alten Gewohnheiten raus wie Kiffen,....
Das er das zu dir gesagt hat zeugt auch von sehr viel Zuneigung, weil er glaubt, dass du etwas besseres verdient hättest als ihn und er nicht will, dass du wegen ihm irgendwas in dein Leben nicht mehr richtig läuft. Es ist deine Entscheidung was du machen willst. Liebe ist unverständlich langwierig und treu. Wenn du dich mit ihm einlässt wirst du wahrscheinlich sehr viele Hürden überwinden müssen, aber was gibt es schöneres, als mit dem Partner seines Lebens die Hürden gemeinsam zu überwinden und einander aufzubauen. Du kannst ihn helfen auch wenn er psychisch krank ist.
Ich wünsch euch beiden viel Glück!

Er erfindet wahrscheinlich deshalb so viel, weil er Probleme mit seinem
Selbstwertgefühl hat. Kann an seiner Vergangenheit liegen oder an der Selbstfindungsphase der Pubertät - wäre nicht unnormal in dem Alter, wenn die Auswirkungen sich auch etwas krass anhören. Die Persönlichkeitsstörungen könnten natürlich auch ein Grund sein, am ehesten wird es wohl alles zusammen sein.

Du siehst schon, deine Frage lässt sich trotz des vergelichsweise langen Textes nur schwer bis gar nicht beantworten, wenn man ihn nicht persönlich kennt.

Kann sein, daß das vorbei geht, kann auch sein, daß es so bleibt oder schlimmer wird. Lässt sich via Internet nicht beurteilen.

Wie du dich verhalten sollst ist einfach zu beantworten: überlege dir, ob du das auf Dauer aushältst und bereit bist, alle Schwierigkeiten mit ihm gemeinsam durchzustehen und zieh gegebenenfalls die Konsequenzen aus der Überlegung.

Dieser Typ ist wahrscheinlich extrem intelligent, darum muss es für ein intelligentes Mädchen eine Herausforderung sein, ihn rumzukriegen und sollte er danach mal langweilig werden, kann ein intelligentes Mädchen ihn ebenso schnell wieder loswerden :D

0
@Dianaartem

kA, ohne jetzt jemandem auf die Füße treten zu wollen - aber nach einer allzu großen Herausforderung hört sich das nicht an, wenn er Ex-Freundinnen erfinden muss. Naja, wie auch immer. Daß Liebe und Intelligenz zeitweise getrennte Wege gehen, ist ja nun auch schon hinlänglich bekannt^^

aber ja, loswerden geht immer, sobald die Zeit reif dafür ist :D

0

Ich kenne jemanden der genau so ist wie der den du da gerade beschreibst.

Bei ihm war das aber so das seine Mutter gestorben als er 7 war und im großen und ganzen hatte er sehr viel private Probleme. Ich denke sie erzählen so viel weil ihr Selbstwertgefühl im Keller ist.

Mein Kollege meinte zum Beispiel mal das er voll cool und hìp ist und ab und zu tankstellen ausraubt usw. (Was nicht stimmt).

Im allgemeinen erzählt er einfach viel weil er Aufmerksamkeit von den Mitmenschen braucht die um ihn sind. 

Was möchtest Du wissen?