Warum erfährt man im 2. Buch Mose nicht den Namen des Pharaos?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, der Verfasser nannte den Namen dieses Pharaos nicht, um damit seine Geringschätzung für den Herrscher auszudrücken, der die hebräischen Gastarbeiter ausgebeutet und schließlich umzubringen versucht hatte. Die Pharaonen legten großen Wert darauf, ihren Namen zu "verewigen" (siehe "Hieroglyphenkartusche") und pflegten selbst die Namen verhaßter Amtsvorgänger in den gemeißelten Inschriften auslöschen zu lassen. Daher muß die Nichtnennung des Namens als eine kaum zu übertreffende Schmähung verstanden werden.

Der Name ist ja nicht wichtig. Da es früher noch kein papier bzw. der vorgänger von papier sehr teuer war und auch nicht jeder schreiben konnte hat man sowas dann nicht aufgeschreiben.

Der zweite Name ist Potifar, in ägyptisch Pa-di-Pa-Re.

Wieso tauften die Jünger nicht im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes, sondern nur auf den Namen Jesus?

Apostelgeschichte 2:38: Petrus sprach zu ihnen: Tut Buße, und jeder von euch lasse

sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden.

Apostelgeschichte 10:44-48: Während Petrus noch diese Worte redete, fiel der heilige Geist auf alle, die dem Wort zuhörten. Und die gläubig gewordenen Juden, die mit Petrus gekommen waren, entsetzten sich, weil auch auf die Heiden die Gabe des heiligen Geistes ausgegossen wurde; denn sie hörten, daß sie in Zungen redeten und Gott hoch priesen. Da antwortete Petrus: Kann auch jemand denen das Wasser zur Taufe verwehren, die den heiligen Geist empfangen haben ebenso wie wir?

Und er befahl, sie zu taufen in dem Namen Jesu Christi.

Apostelgeschichte 2:38:

 Petrus sprach zu ihnen: Tut Buße, und jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden,

so werdet ihr empfangen die Gabe des heiligen Geistes.

Und die Gläubigen aus den Juden, die mit Petrus gekommen waren, entsetzten sich, daß auch auf die Heiden die Gabe des heiligen Geistes ausgegossen ward; Apostelgeschichte 10.45

also, wie nun auf den Namen des heiligen Geistes? Wie heißt er ? oder ist es doch die Kraft Gottes und keine Person?

Wieso kannten die Jünger diese Formel nicht ?

Tauft sie im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes.

Ich weiß, der Vater Jahwe, der Sohn heißt Jesus , aber der Name des Heiligen Geistes, die dritte Person ????

lieben Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?