Warum ERERI und ERURI?

2 Antworten

Die Japaner haben ja kein L in dem Sinne wie wir. Dort wird ein L ähnlich wie ein R ausgesprochen. Levi würde etwa so ausgesprochen werden: "Rivai". Außerdem werden in Japan bei Fremdworten nach Konsonanten noch Vokale angehängt, um die Aussprache für sie zu erleichtern. Erwin würde also "Eruwinu" ausgesprochen werden. Deshalb Eruri und Ereri. Die Vokale werden übrigens eher kurz ausgesprochen, nicht so lang wie bei uns.

4

Arigatou^^

0

Okay, nur mal so, Eruri ist Mist. Ereri weil halt Ereri und Eruri weil Eruri ist.

Was möchtest Du wissen?