Warum weist er mich so ab?

5 Antworten

Versuch mal, nicht immer den Teufel an die wand zu malen. Ich sags mal so, das wird ihm tierisch auf den Sack gehen und damit kannst du die Beziehung zerstören! Spring über deinen Schatten und beobachte, ob er wieder anders wird. Wenn ja, kannst du davon ausgehen, dass wirklich du "schuld" dran bist und musst Sachen, bei denen du immer ausgehst, anders zum Ausdruck bringen.

Ja da hast du recht

0

Vielleicht ist es ihm ein  bisschen zu viel Nähe 

Bei meiner Ex war es auch so das sie keine oder nur sehr wenig Nähe wollte und ich hab es nicht verstanden 

Kann es sein das du zu sehr anhänglich bist ? Ich weiß wie sich das anfühlt wenn man so behandelt wird aber du musst es akzeptieren 

Ich hab am Anfang auch gedacht das sie es nicht so meint oder das sie einfach einen schlechten Tag hat aber es ging immer so weiter          Versuche am besten nicht den ganzen Tag an ihm zu kleben auch wenn es schön ist 

Streit gehört nun mal zu einer Beziehung aber du musst einfach mal ganz in Ruhe und persönlich mit ihm reden gib ihm auf jeden Fall nicht die Chance der Sache zu entgehen sonst wird es nie besser 

Ich sollte auch alles akzeptieren und so hinnehmen wie sie es gesehen hat nur das ist keine Lösung  zum Schluss ging es mir richtig schlecht weil ich mich immer nur nach ihr gerichtet habe 

Ich habe dann irgendwann mit ihr Schluss gemacht weil ich keine kraft mehr hatte mich ständig mit ihr zu streiten und mich immer nach ihr zu richten daran wäre ich nur kaputt gegangen 

Am besten du sprichst mit ihm und schilderst ihm deine Meinung zu den Sachen über die ihr euch streitet, wenn er dies nicht will solltest du dir Gedanken machen ob es wirklich der richtige ist 

Es wird immer wieder dazu kommen das du seine Meinung akzeptieren musst und du dich nach ihm richten musst aber wenn man sich wirklich so für einen Menschen verändern muss und sich so stark nach dem anderen richten muss ist es das nicht wert 

Genau das ist es. Da sprichst du mir aus der Seele. Das stört mich ja auch. Die Angst davor, dass es immer schlimmer wird, ich schlucke aber mich dabei nicht gut fühle,  weil ich einfach anders Ticke

0
@Ninalanka

Ich habe gedacht das es besser werden könnte aber es war immer wieder etwas neues was ihr nicht gepasst hat und wo sie wollte das ich ihre Meinung akzeptiere 

Irgendwann konnte ich nicht mehr weil ich immer nachgeben musste und wenn ich das nicht getan habe war ich der dumme und sie war sauer weil ich ihr ja nicht zuhören würde und sowas 

Mir ging es extrem schlecht und nach der Trennung geht es mir ein bisschen besser. Ich liebe sie zwar  ich über alles und habe auch ziemlich oft darüber nach gedacht bei ihr wieder angekrochen zu kommen und sowas aber dann würde es mir noch schlechter gehen 

Ich will dir jetzt zwar keine Angst machen aber bevor wir uns getrennt haben war es genau so wie du es geschrieben hast. Man fühlt sich einfach so als ob man dem Partner nicht wichtig wäre aber es ist auch keine Lösung das über sich ergehen zu lassen nur damit man mit dem Partner zusammen ist 

Irgendwann geht es einfach nicht mehr und man geht daran kaputt so behandelt zu werden 

Am besten du redest mit ihm darüber und sagst ihm das du dich nicht wohl fühlst wie er dich behandelt. Was er dann im Endeffekt für eine Meinung dazu hat oder wie er darauf reagiert weiß ich auch nicht aber es kann natürlich sein das er es nicht einsieht oder es ihn nicht interessiert und dann solltest du dir ehrlich Gedanken machen ob Er dir richtige ist 

0

Also erst mal solltest hast du 100% keine schuld das liegt an ihm und du solltest mal knall hart mit ihm darüber reden und sag ihm am besten das was du hier geschrieben hast , Frage ihm nach dem Grund .... Ich will dich jetzt nicht verunsichert aber entweder hate er was mit der anderen oder er macht bald Schluss 😷😰

Das glaube ich nicht. Wir buchen morgen Sri Lanka ich glaube nicht dass er dann bald mit mir Schluss machen wird.

0

Sollte ich es beenden? Wie beende ich es?

Ich stecke in einem ziemlichen Dilemma. Silvester habe ich einen Jungen kennengelernt. Es ging ziemlich schnell, wir haben uns ein paar mal getroffen, geküsst und sind zusammen gekommen.

Er jedoch scheint die gesamte Zeit über eher mit dem Herzen dabei zu sein als ich...Ich hatte zuvor noch nie einen Freund und dachte immer, dass sich das mit der Liebe entwickelt, aber er sagt mir andauernd „Ich liebe dich“, was ich nicht erwidern kann, weil es nicht so ist.

Ich weiß nicht, ob das noch kommt, denn ich finde ihn nett, aber vielleicht passt es ja einfach nicht?

Ich weiß nicht,ob das mit der Beziehung einfach zu voreilig war...Sollte ich es beenden, bevor er sich noch mehr verliebt und ich ihn letztendlich total verletze? Oder sollte ich warten, ob bei mir Gefühle kommen?

Und dann ist da ja noch die Frage: Wie mache ich am besten Schluss? Ich habe wie gesagt keine Erfahrungen...

Danke schonmal😅💓

...zur Frage

(!) Eine Frage, die mir hoffentlich Leute beantworten können, die villeicht auch so ähnlich denken?

Also, eine Theorie die mir öfter in den Sinn kommt, ich weiß nicht genau warum, aber ist das möglich?

Wenn ein Mädchen und Junge sich sozusagen hassen (Provokant wirken)- kommt es eher zum Geschlechtsverkehr, oder haben die evtl besseren Sex (wenn es dazu kommt)?
...zur Frage

keine Aufmerksamkeit von meinem Freund :-((

Hallo Ihr Lieben,

Als erstes muss ich sagen dass ich gutefrage.net eine sehr gute Sache finde. Man kann hier Fragen zu allen Themen schreiben und bekommt garantiert eine Antwort. Viele Menschen können sich austauschen und Ihre Meinungen preisgeben. Allerdings finde ich es trotzdem ziemlich ,,komisch" seine Privaten Sachen hier reinzuschreiben. Öffentlich aber doch versteckt. Naja ich hab mich jedenfalls trotzdem dazu entschlossen meine ,,Beziehungsprobleme" hier Preiszugeben. :-D

Ich fange dann mal an :-D Ich (19) und mein Freund (18) sind seid 5 Jahren zusammen. Wir wohnen seid einem halben Jahr ca. zusammen. Und vorab ICH LIEBE IHN SEHR!

In letzter Zeit bin ich allerdings alles andere als Glücklich in dieser Beziehung. Er hat sich extrem verändert. Er schenkt mir 0 Aufmerksamkeit. Er kommt von der Arbeit nach Hause, mit Glück bekomme ich einen Kuß und dass wars. TOLLE BEZIEHUNG! So habe ich mir eine Beziehung nicht vorgestellt, vorallem nicht mit 19 jahren :-(( Naja wie auch immer, jedenfalls hat mein Freund letztens ziemlich Mist gebaut. Ich möchte dass auch garnicht weiter erläutern, dann würde dieser Text hier noch länger werden :-P jedenfalls steckten wir in einer ,,dicken Kriese"

Hört sich jetzt vielleicht etwas doof an aber ich bin der Meinung dass mein freund diese Kriese verursacht hat und selbst mein Freund sieht dass so. Seid ein paar tagen geht es jedenfalls wieder langsam aber sicher, bergauf mit uns. Wir nähern uns langsam wieder an. Heute wollte ich dann mit ihm sex haben und hab naja, halt damit angefangen ihn zu verführen.

Er hat abgeblockt (obwohl wir schon seid wochen keinen sex mehr hatten) und hat gemeint HEUTE hätte er keine Lust. Ich hab es aber auch an anderen Tagen versucht. Wieder nichts. Früher hätte er am liebsten Jeden tag sex gehabt, egal wann wie und wo :-D Und jetzt garnicht mehr?! So hab ich mir meine Beziehung nicht vorgestellt. Noch nicht mit 19!!!

Ich hab alles versucht. er kümmert sich um nichts mehr. ihn interessiert garnichts mehr. Ich fühle mich so unatraktiv und scheiße, dass glaubt ihr mir garnicht.

Wenn ich ihn darauf anspreche sagt er nur er weiß selber nicht warum er dass macht und dass er mich liebt.

Ich merke davon leider überhaupt nichts.

Naja ich hoffe ich habe mein Problem halbwegs verständlich beschrieben. und ihr könnt mir folgen :-D Ist natürlich immer schwer sowas aufzuschreiben. Reden geht einfacher :-P

Jedenfalls hoffe ich dass mir jemand helfen kann, ich liebe Ihn wirklich sehr, und möchte nur ungern die beziehung beenden. So langsam sehe ich aber keine andere Möglichkeit mehr :-((

Bitte helft mir :-(( MFG

...zur Frage

Schämt er sich für mich? 9 Monate in einer Beziehung?

Hallo :)
Ich & mein Freund sind seit 9 Monaten zusammen, er ist 14j. Älter als ich, ich bin 20.
Er wohnt mit seiner mum zusammen, also sie wohnt bei ihm weil sie irgendwie Angst hat alleine zu wohnen, und weil er der einzige in der Familie ist wo Noch keine Frau und Noch keine Kinder hat wohnt er halt noch mit seiner mum zusammen.
Die Mutter geht manchmal in die Türkei, dann kann ihn zu ihm nach Hause das war zuletzt, im august 2017.
jetzt geht sie in 2 Wochen wieder, und ich freu mich das ich wieder zu ihm kann, weil wir waren jetzt den ganzen Winter draußen haben manchmal was unternommen, aber will auch mal im Bett gammeln fern schauen.
Damals wo wir relativ frisch zusammen waren, und seine mum in der Türkei war, war ich oft bei ihm fast jeden Tag, und jetzt meint er naja er weiß nicht ob ich zu ihm kann, wegen seine Nachbarn wenn die mitbekommen das er eine Frau mit nach Hause nimmt, dann reden die nur schlecht über ihn und seine Familie, weil man ja bei den Türken erst eine Frau nach der Hochzeit mit nach Hause nehmen darf.
Er hat mich auch Noch nie seiner Familie vorgestellt, meine Familie kennt er bereits.
Damals im September meinte er ja er stellt mich seiner Familie vor, hat er bis heute nicht, und letztens meinte er auch er würde es machen, aber er redet mehr   als wie er wirklich tut, ich nimm das ja gar nicht mehr ernst wenn er das sagt.
Wir sind 9 Monate zsm für mich schon fast 1 Jahr und ich kenn seine Familie nicht wo ihm sehr wichtig ist, und ich darf jetzt nicht mehr zu ihm wegen seine Nachbarn!
Ohman was denkt ihr darüber ?

...zur Frage

Fühle ich noch was?

ich hatte daletzt eine beziehung ich habe aber schnell Wieder schluss gemacht da meine gefühl weg waren .

das schlimme ist das es öfters so ist ich denke ich luebe jemand aber im nachhinein ist es so nicht .

jetzt ist es aber ganz anders ich fühle garnix mehr ich fühle mich so leer ist das normal ?

und meine frage ist jetzt wie sich liebe anfühlt ?

...zur Frage

Nach 1 Monat Beziehung unsicher?

Hey Leute, Ich hab seit ungefähr einem Monat einen neuen Freund und hatte davor auch lange keinen. Jedenfalls wohne ich zwecks Studium weiter weg und bin nur am Wochenende zu Hause, hauptsächlich fahre ich dann wegen ihm nach Hause. Seit kurzem habe ich aber irgendwie das Gefühl, dass er mich ein bisschen für selbstverständlich hält bzw. dass ich immer heim fahre und wir uns dann sehen. Wenn ich dann hier bin ist es meistens so, dass er schon das Wochenende geplant hat und dann kommt "Ach ja, hast du Zeit?". Das ist zum Beispiel so er fragt ob ich Zeit hab und ich sag ja ok und er so ok ich mach noch das und das und das und dann hab ich ne Stunde Zeit weil danach habe ich noch was vor. Ich weiß halt nicht was ich davon halten soll, auf der einen Seite heißt es ich vermisse dich und dann sowas. Ich hab auch schon versucht ihm das zu sagen, aber ich weiß nicht so richtig wie ich es ausdrücken soll, ich will halt nicht so anhänglich rüber kommen, aber eigentlich will man doch grad wenns noch so frisch ist am liebsten jede freie Minute mit seinem Partner verbringen oder? Ich hab echt das Gefühl er ist sich so sicher und bemüht sich null um mich.. Ich weiß nicht was ich machen soll

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?