Warum entwickeln sich Jugendliche so unterschiedlich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jeder Mensch wächst unter anderen Einflüssen und mit anderen Fähigkeiten auf. So entwickeln sich auch andere Interessen und Hobbys. Jeder bekommt ein eigenes Bild von seiner Welt und entwickelt daraus eine eigene Motivation.

PS.: Aktualisiere einmal objektiv deine gesamte Prozenttabelle. Du bist z.B. ganz sicher nicht die einzige Person, die anders als die anderen Schüler ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat auch viel mit der Erziehung zutun und dem Umfeld. Sei einfach froh darüber, nicht einer von den 98% zu sein. Davon gibts auf der Welt schon zu viele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

97% auf deiner Schule sind Mitläufer. 1% sind wirkliche Idioten.(1+97=98%).

Es ist gut wenn du kein Mitläufer bist und deinen eigenen Weg gehst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die werden alle deine besten freunde  wenn sie merken das sie eines tages Dein Handyspiel spielen. ;)

Wenn du dort keine findest weil sie zu anders sind. Such dir andere in parks computershops (für jugendliche oder eben kinder)

Man muss ja nicht unbedingt die besten freunde aus der schulzeit haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Voll viel von denen sind locker auch voll ok und nicht jeder der mal raucht ist automatisch “
„voll blöd"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXiTzT031HDLPXx
09.10.2016, 19:01

Wer heimlich in der Schule raucht (vor allem in dem Alter !!!) und sich regelmäßig auf der Gesamtschule kloppt ist glaub ich schon mehr als "voll blöd". ;)

0
Kommentar von karlkopf69
09.10.2016, 19:03

Naja bin Nichtraucher und habe recht viele Rauchende Freunde bin aber auch 17 und nicht 13 kann mir aber auch schlecht vorstellen, dass ein ganzer Jahrgang raucht ich habe eigtl immer überall Anschluss gefunden vlt musst du sonst auch mal bei dir selbst gucken und nicht so zurückhaltend sein

0

Was möchtest Du wissen?