Warum entstehen durch TTIP neue Arbeitsplätze?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist abstraktes Wunschdenken.

Wenn TTIP denn zustande kommt, soll es den Außenhandel stärken. Beispielsweise könnten deutsche Exporteure mehr in die USA verkaufen, weil Handelshemmnisse fallen. Dafür müssen sie mehr produzieren, was wiederum Arbeitsplätze schaffen würde.

Nur fürchte ich, dass da eher Wunsch Vater des Gedankens ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von froschintanga
04.11.2016, 16:04

Okay, dankeschön! 😅

0
Kommentar von NewKemroy
06.11.2016, 00:45

Na, es kann aber genau so gut sein, dass Amerika mit irgend einem Produkt hier die Branche platt macht und Arbeitsplätze flöten gehen. Wurde das schon gegengerechnet?

0

Folge nicht nur den Infos der Lobbyisten.

Es ist zwar recht wahrscheinlich, dass mehr Arbeitsplätze entstehen, aber das nur punktuell und mit deutlich schlechterem Gehalt usw. Deutschland wird da wohl vergleichsweise gut wegkommen, unsere Nachbarländer (insbesondere die südlichen) nicht, wobei letzteres sich dann auch wieder negativ auf Deutschland auswirken dürfte.

Das NAFTA-Handelsabkommen zwischen den USA und Mexiko ist da ein mahnendes Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von froschintanga
04.11.2016, 16:27

Nein keine angst ich habe auch viele Nachteile vorbereitet 

Ich sehe auch nicht wirklich Vorteile darin bzw glaube dem allem, aber ich darf nicht zu einseitig klingen und muss das Referat so gestalten dass man sich ne eigene Meinung bilden kann bzw nicht von mir beeinflusst wird. hab auch extra "MÖGLICHE Vorteile" als unterüberschrift in meinem PowerPoint genommen haha.

Ich werde das mit den vermeintlichen Vorteilen am Ende des Referats auch erklären :-)

0

Was möchtest Du wissen?