Warum entstehen Bauchschmerzen, wenn man Kaugummis schluckt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Na vielleicht liegt das Bauchweh auch eher an der fettigen Pizza.
Die meisten Kaugummis enthalten als Süßungsmittel Sorbitol, das ist ein Zuckeralkohol. Zuckeralkohole wirken abführend weil sie Wasser binden. Sie verbleiben im Darm und ziehen Wasser an, deshalb wird der Stuhl flüssiger und man bekommt Durchfall. Der unverdauliche Rest vom Kaugummi, wird normal ausgeschieden. In ganz seltenen Fällen, wenn Leute wirklich 1Pack Kaugummis am Tag schlucken, kann es passieren, dass der Körper mit der Ausscheidung nicht hinterher kommt und sich das irgendwo im Körper ansammelt. Aber sowas ist wirklich selten.
Ich bezweifle das deine Magenschmerzen vom Kaugummi kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich schlucke auch fast jeden Kaugummi runter, kaue aber nur ca. 4-5 am Tag. Du isst wohl einfach zu viele davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kaugummis sind nicht verdaulich, sie werden aus künstlichem Material hergestellt, da ist nichts natürliches drinnen. Nicht nur dass das Schlucken von Kaugummi ungesund ist, sondern das Kauen auch. Du kannst verschiedene Krankheiten des Verdauungssystems bekommen wenn du Kaugummis schluckst.
Also tue das nie wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingwer16
24.06.2016, 18:58

Stimmt nicht . Kaugummi wird von Magensäure zersetzt

0
Kommentar von vodkanna
24.06.2016, 20:45

Nein, die Magensäure kann Kaugummis NICHT zersetzen.

2

Du hast einfach was Selbstschädigendes, dagegen ist kein Argument gewachsen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaugummis können nicht verdaut werden, sie gehen ohne wesentlichen Abbau durch den Magendarmtrakt und dann zum After raus. Bei einem Kaugummi ist das nicht wirklich schädlich, aber wenn du das massenhaft machst wundert es nicht wenn du davon schmerzen hast. Lass das besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Citoyen
24.06.2016, 18:40

Vielleicht als Ergänzung: Kaugummis sind recht zäh und klebrig. Ich kann mir vorstellen, dass das die Darmwand irritiert und der Körper dann verstärkt versucht, diesen Fremdkörper auszuscheiden. Das heißt dann auch Steigerung der Darmaktivität und der Irritationen.

0

Also generell glaube ich man sollte die Kaugummis NICHT so oft verschlucken. Ich könnte mir vorstellen, dass dein Bauch hart versucht, das Kaugummi zu zersetzen oder so. Also ich würde nicht so oft Kaugummis verschlucken

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal irgendwasmitrot (http://www.gutefrage.net/nutzer/irgendwasmitrot), die/der schluckt Kaugummis auch.

Aber eins verstehe ich nicht, warum man Kaugummis immer noch schluckt, wenn man weiß, dass man damit Magenprobleme bekommt.
Nur De**en machen immer wieder dasselbe in der Hoffnung, dass was anders passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brunnenwasser
24.06.2016, 18:39

Ich wette das ist der gleiche Typ, der macht so lange weiter bis einer schreibt daß er so weitermachen kann wie bisher.

0
Kommentar von vodkanna
24.06.2016, 20:43

Geschlecht weiblich, mein Freund.

0

Was möchtest Du wissen?