Warum entstanden Religionen?

8 Antworten

weil man damit reich und mächtig werden kann. zu bestimmten zeiten blieb vielen menschen gar nichts anderes übrig, als wenigstens so zu tun, als ob sie den quark ernst nähmen, weil man sie sonst umgebracht hätte. die "mildtätigen missionare" die früher in der heutigen dritten welt unterwegs waren, um das "wort des herrn" zu verbreiten, waren in wirklichkeit räuber und mörder, die den reichtum ihrer chefs mehren sollten.

Weil sich die Menschen nach ihrem Ursprung sehnen und ständig auf der Suche nach sich (eigentlich ihrem) Selbst sind.

Viele der ersten Menschen haben selbst Erfahrungen mit Gott gemacht, z.B.: Adam&Eva - Gott gab ihnen persönlich Anweisungen, was sie tun und nicht tun sollten ("Seid fruchtbar und füllt die Erde", "Esst nicht vom Baum des Lebens"), nach dem Sündenfall sprach er das Urteil über sie und ließ sie aus dem Garten Eden vertreiben.

Moses - Gott beauftragte ihn persönlich, das Volk Israel aus Ägypten hinauszuführen, gab ihm Anweisungen für das Volk (u.a. die 10 Gebote), und wirkte durch Moses viele Wunder.

Das gleiche gilt für andere bekannte Patriarchen und Propheten.

Nicht zu vergessen, was Jesus auf der Erde mit der Hilfe seines Vaters tat (Wunder/Heilungen...) und lehrte.

Seitdem spricht Gott zwar nicht mehr persönlich zu den Menschen, doch diese Erlebnisse dieser Personen sind bis heute nicht in Vergessenheit geraten, trotz der vielen Irrlehren, die sich im Laufe der Jahrtausende verbreitet haben.

Für das Wirrwar der vielen Religionen hat der Teufel gesorgt, der die Menschen von der wahren Anbetung abbringen möchte.

(siehe auch Wie ist Religion entstanden?)

Warum glauben so viele Erwachsene nicht an Feen oder Elfen?

Sie glauben doch auch an Götter

...zur Frage

Warum glauben immer noch so viele Menschen an Götter, ohne zu hinterfragen?

Sollte man nicht annehmen, dass die Menschheit langsam an dem Punkt ist, an dem sie begreift, dass Religionen nichts mehr in diesem Jahrhundert zu suchen haben?

...zur Frage

Wie kommen Motten in den Kleiderschrank...

... und warum und woher? Habe ich da irgendwas drin was die anzieht oder kommen sie, wenn's ihnen gefällt? Wiese gehen die grade in MEINEN Kleiderschrank und wie kommen die da überhaupt rein? Bitte um euren Rat! P.S. Wisst ihr noch ein besonders gutes Hausmittel gegen die?

...zur Frage

Warum gibt es so viele verschiedene Götter und Religionen?

Haben Menschen Gott erfunden oder gibt es wirklich einen ? Und wenn es einen Gott gibt, warum dann so viele auf einmal ? Ist das nicht verwirrend ? 🤔

...zur Frage

Warum haben sich die monotheistischen Religionen durchgesetzt weltweit?

Warum verschwanden die heidnischen Glauben und Bräuche etc und das Christentum, Judentum und Islam haben sich bis auf wenige Ausnahmen durchgesetzt. Wäre es nicht sinnvoller in heutiger Zeit an die Unvollkommenheit der Götter zu glauben z.B., die der römisch-griechischen Mythologie. Diese Götter waren nicht perfekt. Sie sorgten je nachdem wie sich die Menschen benahmen für Gaben oder Strafen laut Mythologie. Dies ist eine ernste Frage und soll nicht alle anderen Regionen in Frage stell. Euch allen noch einen schönen Sonntag und Nikolaus und über interessante Antworten und Meinungen würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Ist der Glauben nur einbildung?

Viele Menschen glauben an Gott,Allah oder andre (Götter). Ich Frage mich warum das Glauben so Stark ist. Man kann Gott nicht sehen,und er tut meiner meinung nach auch nix,warum glauben Menschen trotzdem daran? Ist das ''gute Gefühl'' nur Einbildung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?