Warum enthielt sich das Café Milani der Wahlrechtsdebatte 1848

1 Antwort

Wieso haben die Männer vor 50 Jahren so gedacht über Frauen?

Hab so ein Video bei Facebook gesehen, wo so ein Mann sagt "ich bin dafpew, dass die Frauen nicht wählen dürfen! - ach warum nicht? Eine Frau gehört an den Kochtopf!". Heute ist so eine Einstellung ja unvorstellbar, aber wieso waren die früher so?

...zur Frage

Regierungsform in Schweden

Könnte mir jemand sagen welche Regierungsform es in Schweden gibt? Ich habe etwas nachgeforscht und entweder wird gesagt, dass es eine konstitutionelle Monarchie oder eine parlamentarische Monarchie ist und welche ist es nun und gibt es überhaupt einen Unterschied? Danke im vorraus wäre nett wenn ihr helfen könntet brauche es für ein Erdkundereferat :)

...zur Frage

Hat England eine Parlamentarische oder eine konstitutionelle Monarchie?

Frage steht oben, google sagt irgendwie immer was unterschiedliches ! ;)

...zur Frage

Was meinte der Historiker Heinrich von Sybel mit der Aussage:“Wir haben eine konstitutionelle Monarchie, aber keine parlamentarische Regierung.“?

Ich schreibe morgen einen Test in Geschichte. Dafür muss ich erklären können , was Heinrich Sybel 1871 mit dieser Aussage ausdrücken wollte. Könnte mir da vielleicht jemand helfen??

...zur Frage

2 Fragen zu Staatsform, Herrschaftsform und Regierungssystem

Hey Community.

Beide Fragen drehen sich um folgende URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Politisches_System

Frage 1:

Für Schweden steht folgendes bei Wikipedia:
Staatsform: konstitutionelle Monarchie (Erbmonarchie)
Herrschaftsform: parlamentarische Monarchie
Regierungssystem: parlamentarisches Regierungssystem

Konstitutionelle Monarchie bedeutet, dass es ein Monarch herrscht, dessen Macht durch eine Verfassung begrenzt wird, aber nicht durch das Parlament. Herrschaftsform "Parlamentarische Monarchie" bedeutet, dass der Monarch der Chef der Exekutive ist, das Parlament die Legislative. "Parlamentarisches Regierungssystem" bedeutet, dass das Parlament im Mittelpunkt der Staatsgewalt steht. So weit ist alles klar und jetzt kommt mein Problem. Wie kann das Parlament im Mittelpunkt der Staatsgewalt stehen, wenn der König doch die Exekutive ist?

Frage 2:

Beschäftigt sich mit der Ordnung der 3 Strukturen bezogen auf das deutsche Kaiserreich und die Weimarer Verfassung.

Kaiserreich:
Staatsform: Konstitutionelle Monarchie
Herrschaftsform: Parlamentarische Monarchie
Regierungssystem: semipräsidentiell

Weimarer Republik
Staatsform: Republik
Herrschaftsform: parlamentarische Demokratie
Regierungssystem: semipräsidentiell

Habt ihr andere Vorschläge als diese Anordnung?

Vielen dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?