Warum enthält das Eigelb mehr Eiweiß als das Eiweiß selbst?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es herrscht hier - und nur im Deutschen! - sprachliche Verwirrung. Du musst genauer trennen: Im EI sind eiweiße und eigelbe Teile. Die eigelben enthalten Aminosäuren, welche dummerweise auf deutsch auch "Eiweiß" getauft sind, demnach also die wertvolleren Bestandteile. Also im Klartext: Das Eigelb enthält das meiste "Eiweiß". Dagegen im Eiklar (so heißt es besser!) sind nur Lösungsstoffe ohne Amonosäuren, also die wertloseren Bestandteile . Wer sich für sprachliche Korrektheit einsetzt, sollte den Begriff "Eiweiß" ganz streichen; entweder man meint damit die Aminosäuren oder eben das Eiklar. ig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bratapfel23
18.11.2014, 10:35

du kannst ja statt Eiweiß auch einfach Protein sagen, oder ? :-)

0

aud dem gleichen grunde, weshalb wasser naß ist.

das ist halt so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?