Warum entfällt die Regel he/she/it das s muss mit in der zukunftsform?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

genau wie im Deutschen folgt hinter den modalen Hilfsverben - can, may, must, will, would, could, ... - der Infinitive (= die Grundform des Verbes)

... she won't stop = ... sie wird nicht anhalten/aufhören/stoppen

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach jedem modalen Hilfsverb (will, can, may, must, could, would, ....) folgt das Hauptverb im Infinitiv. Die Grundform wird natürlich nie verändert. Sie bekommt also kein "s".

He will come tomorrow.

He won't come tomorrow. = He will not come tomorrow.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
21.02.2016, 19:23

Ich gehe mal davon aus, dass der Pfeil nach unten ein Versehen war. Wenn nicht, hätte ich gern eine Begründung.

1

"she won't stop" ist richtig. Weil das einfach die Präsensform der Worte ist... im Präsens muss das s mit hin und in der Zukunft nicht.... wie soll man das logisch begründen?

Bei uns sagst man ja auch. "Er singt" aber "Er wird singen" ... wieso macht man bei uns ein -en statt dem -t hin?  Ist halt Grammatik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?