Warum entdecken einen die Gegner bei Battlefield 4 auf PlayStation 3 aus weiter Entfernung sofort?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Scope reflektiert im Licht und man sieht die Spiegelung - und die Gegner spotten dich vermutlich, sodass du kurzzeitig eine rote Markierung über dem Kopf hast.

Das mit den Reflexionen hat man eingeführt damit man die ganzen Sniper von ihren Bergen am Kartenrand runter bekommt, da solche Sniper-Camper sonst das Gameplay kaputt machen mit ihrer passiven Art sich am Spiel zu beteiligen.

Niggo87 31.10.2017, 12:16

Ok danke, das ist verständlich. Das erklärt nur nicht warum ich direkt wieder befeuert würde wenn ich mich verstecke und wieder auftauche. Übrigens von allen Feinden. Auf meine COM Teamkollegen feuert keiner

0
ChrisStory 01.11.2017, 09:54
@Niggo87

hehe - achso, du spielst die Kampagne gegen Bots!?

Das ist normal, das ist so programmiert das sie dich sehen, egal wo du bist und wie gut du dich versteckst :D

1

Dein Zielfernrohr reflektiert das Licht und können dich dabei sehen. Benutzt außerdem bessere Plätze, wo man dich nicht gleich findet.

Hört sich für mich an, als hättest du einfach Mühe mit dem Gameplay in BF4. Ein Bug ist das ganz bestimmt nicht, oder ist erst seit neuem so?

Wie erfahren bist du denn in dem Spiel?

LG Andi

Niggo87 31.10.2017, 12:57

Ich habe vorherige Verionen mal auf PC gespielt. Da hat sich nicht der ganze Gegner auf mich konzentriert. Das ist jetzt die Kampagne. Ich soll das Team anführen und losgehen und werde auf dem Berg vom Hafen aus mit Pistolen beschossen. Das macht wenig Sinn.

0

Was möchtest Du wissen?