Warum empfinde ich einen "Schmerz" wenn andere sich weh tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Mensch ist ein sozial lebendes Tier.

Das klingt vielleicht jetzt etwas komisch, aber dafür musst du in die Vergangenheit zurückdenken.

Früher war der Mensch auf eine Gruppe angewiesen. Er konnte nur in der Gruppe Erfolg haben (z.b. Jagd, Häuser bauen). Andernfalls hätte er sterben müssen. (Vielleicht durch einen Angriff eines Raubtiers). Und im Laufe der Evolution hat sich das Soziale des Menschen immer weiter ausgeprägt. Schließlich hatte er damit Erfolg. Heute hat der Mensch keine Feinde mehr, also tötet der Mensch sich selbst. :D (Nur eine Redewendung)

Aber durch diese Evolution ist der Mensch an das Soziale gebunden. Und deshalb ist er auch sehr anpassungsfähig. Wenn jemand lacht, lacht er auch. Und wenn jemand weint, weint er auch.

Ein weiterer Grund, welcher aber auch im Sozialem liegt, ist die Tatsache, dass im Falle einer Verletzung des anderen diese Person nicht mehr "einsatzbereit" ist. Und denke an das, was ich gesagt habe: Ist es gut, wenn man immer mehr zum Einzelgänger wird? Nein, weil sonst wird man gefressen.

Und das will man natürlich nicht. Und aus diesem Grund füht man sich selber traurig, wenn ein anderer sich weh tut. Die "Gruppenstärke" nimmt dadurch ab und man wird ein bisschen mehr Einzelgänger, was man natürlich vermeiden will.

Das alles klingt zugegen ein bisschen komisch, aber Fakt ist, dass ich mir das nicht selbst ausgedacht habe. Dies haben bereits viele andere Psychologen und Evolutionsbiologen herausgefunden.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

Und wenn du noch Fragen, Wünsche, Anmerkungen, oder Kritiken haben solltest, kannst du dich gerne melden.

Liebe Grüße

Der Hobbypsychologe

Das kennen wahrscheinlich die meisten... das entsteht dadurch, dass du dir diesen Schmerz bzw. diese Situation vorstellst... also wenn du jemanden auf den Kopf fallen siehst, dann stellst du dir aktiv oder passiv vor wie sich das anfühlt ;)

Dein Kopf regt Nerven an, diese leiten ein Schmerzempfinden an den Kopf zurück

Wie kann ich sie davon überzeugen (Borderliner-Beziehung)?

Das Mädchen, das ich liebe, findet eine Beziehung mit mir wäre „zu gefährlich“(höchstwahrscheinlich weil ich borderliner bin)
Wie kann ich ihr beweisen, dass ich kein schlechter Mensch bin und sie nicht verletzten würde?
Ich will nichts außer mit ihr zusammen sein, ich weiß auch von einer Freundin, dass sie selbst mal Gefühle für mich hatte.

...zur Frage

Nach Sonnenuntergang ist er komisch?

Mein kleiner Cousin ist seit er im Urlaub war ziemlich komisch. Was ich damit meine: Nach Sonnenuntergang (bzw. während der Bettzeit) hat er immer die selben Beschwerden, die aber bis jetzt kein Arzt erklären konnte. Letztens fasste er sich am Gesicht an und fragte was das ist. Er fasste seine Lippen an, seine Augenbrauen und fragte die ganze Zeit was er da gerade anfasst ist? Außerdem konnte er nichts sehen. Er ist normalerweise was Reflexe angeht sehr empfindlich und muss sofort blinzeln wenn man vor seinen Augen rumfuchtelt. Als wir ihm da vor den Augen rumgefuchtelt haben hat er nicht ein einziges Mal geblinzelt und meinte immer wieder er kann nichts sehen. Auch beschwert er sich über Schmerzen im Oberkörper.
Das komischte kommt noch. Am nächsten Tag erinnert er sich an nichts vom vorherigen Abend.

Habt ihr vielleicht irgendeine Idee was da das Problem sein könnte? Wir waren auch schon beim Arzt wie schon gesagt, der konnte uns aber die Vorfälle nicht erklären? Mein Onkel meint (weil er an Geister und so glaubt), dass es einen übernatürlichen Grund hat, ich denke es hat einen psychischen Grund.

Bitte nur ernste Antworten.

Danke und LG

...zur Frage

Schluckbeschwerden wegen Stress?

Hallo zusammen

Seit Monaten habe ich mit Schluckbeschwerden zu kämpfen; es schmerzt jeweils unter dem Kinn, abwechslungsweise rechts und links. Ich war mehrmals beim Arzt; Blutuntersuchung, Rachenabstrich - alles ok..... Ich muss sagen, dass ich seit einiger Zeit beruflich im Stress bin; kann es sein, dass die Schmerzen mit allfälligen Verspannungen zusammenhängen?

Momentan ist es so, dass ich mich bei jedem "Schlucken" darauf konzentriere, was natürlich auch nicht förderlich sein kann ....

P.S. Ich habe im Winter oftmals auch Probleme mit der Nase; diese ist oft wie ausgetrocknet. Wenn ich dieses Problem habe, spüre ich komischerweise nichts im Hals ....

...zur Frage

Klos im Hals oder nicht?

Hallo Also ich sags schonmal im voraus ich habe Angststörungen. Also letztens habe ich Pommes gegessen und da ist eins bei mir im Hals stecken geblieben. Nachdem ich Wasser getrunken habe ich es weggegangen. Danach hatte ich etwas Schmerzen beim Schlucken. Am nächsten Tag war es weg. Jetzt hatte ich natürlich Angst dass wieder etwas im Hals stecken bleibt. Als ich gegessen habe hatte ich so im Brustbereich was empfunden als ob dort was stecken geblieben ist. Und dann am nächsten Tag hatte ich aufeinmal so ein komisches Gefühl im Hals. Wenn ich ess spühre ich eigentlich nichts aber wenn ich schlucke und trinke. Und jetzt halt wenn ich einfach so sitze. Wenn ich nicht so sehr daran denke dann spühre ich eigentlich nichts. Ich habe sehr viel getrunken. Ich weiß jetzt nicht ob was bei mir steckengeblieben ist Was meint ihr? Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

"Es tut so weh leise zu weinen" wird hier psychischer oder rein körperlicher Schmerz beschrieben?

Hallo, ich war auf einer Internet Seite unterwegs auf der Leute Kurzgeschichten veröffentlichen und bin auf folgende Geschichte gestoßen:

Ich fand sie sehr außergewöhnlich und schön geschriebrn aber habe mich dann etwas gefragt. Wir mit dem Satz "Es tut so weh leise zu weinen" eigentlich nur körperlicher Schmerz also, dass es im Hals weh tut gemeint(denn so wird es ja beschreibem) oder denkt ihr hier wird auch in gewisser Weise auf psychischen Schmerz angesprochen? Was meint ihr?

Lg

...zur Frage

Zehnagel wächst nach Entfernung nicht sauber nach. Großer Zeh leicht rötlich an rechter Seite?

Hallo, letztes Jahr im August wurde meinn großer Zehnagel aufgrund einer Nagelbettentzündung gezogen. Soweit sogut. Nur in letzter Zeit ist es beim laufen wieder ein leicht unangenehmes Gefühl und der nachwachsende Zeh sieht nicht so sauber aus.

Wenn ich auf die roten stellen drücke empfinde ich komischerweise überhaupt keinen schmerz und ich sehe auch das der Nagel sauber aus dem nagelbett wächst nur warum ist die Rechte stelle leicht dick und rot. Bitte um Hilfe !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?