Warum einen i5, wenn der AMD mehr ghz hat?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

AMD hat seit Jahren keine aktuellen Kerne mehr hergestellt. Das dürfte sich ende des Jahres, Anfang nächsten Jahres änderns, da kommt die "Zen"-Generation von AMD an den Statr und bietet Intel hoffentlich Konkurenz (was einen Preisabfall zur FOlge hätte). Im Endeffkt gebe ich meinen Vorrednern aber Recht. Die Zeiten, in denen die reine GHz-Leistung der Kerne die entscheidende Rolle gespielt hat, sind vorbei. Die Effizientere 14nm Architektur von Intel schafft einfach "mehr Arbeit" mit weniger Energie (=geringere TDP0geringere Wärmeabgeabe=weniger Kühleistung erforderlich). Daher rate ich auch ganz klar zu Intel, würde aber in Erwägung ziehen noch ein paar Euro in eine "k" Version zu investieren, die lassen sich bei bedarf ebenfalls übertakten.

MfG Rombret

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiboman
09.10.2016, 11:44

du meinst wohl eine preis anpassung von amd nach oben,

ich denke intel wird nicht viel im preis nachgeben, aber amd wird sich eine scheibe vom Kuchen abschneiden.

wenn Zen das liefert was prophezeit wird, ist ein höherer preis auch gerechtfertigt.

0

Die GHz alleine sagt doch noch gar nichts über die Leistung aus! Nur weil die Taktung höher ist heißt es doch noch lange nicht, dass sie auch leistungsstärker ist. Intel ist halt einfach sehr viel besser aufgebaut als AMD. AMD-Prozessoren sind nur für Leute die keine Kohle haben um sich was anständiges zu kaufen von dem sie auch was haben. Und mal abgesehen ist der i5 4460 schon lange nicht mehr zu empfehlen. Wenn du dir heute einen neuen kaufst dann einen Skylake-Prozessor. Sprich einen i5 6000er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julian2301
09.10.2016, 11:01

also z.B. der Intel Core i5 6500 ?

0
Kommentar von Shalidor
09.10.2016, 11:27

Zum Beispiel, ja.

0

weil die amd bei gleicher ghz zahl bedeutend langsamer sind.

und auch die 800Mhz mehr schaffen es nicht hinterher zukommen.

in der single thread performance unterliegt amd in so ziemlich jeder disziplin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...weil die AMD´s stromfressende Zusatzheizungen sind?

...weil die Leistung pro Kern bei Intel CPU´s wesendlich höher ist?

...weil AMD´s aufgrund ihrer miesen Architektur lahm wie Ar....h sind?

...weil z.B. der AMDx4 880k eine ganz lahme "Möhre" ist, die beim Zocken schon von einem i3 gnadenlos abgehängt wird?

...weil die ersten 10 Plätze der CPU Bestenliste von i7 CPU´s belegt sind?

Das Einzige, was AMD CPU´s sind: Billiger als Intel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der i5 moderner ist und neue Technologien besitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die AMD Architektur deutlich schlechter ist, als die, welche Intel benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?