Warum eigentlich mit seinem Partner Kind haben, und nichz mit besten freunde?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich denke halt, dass sich die freundschaftlich Beziehung dann mit einem Kind ja doch wieder in eine partnerschaftliche wandeln würde, weil damit eben andere Forderungen und Aufgaben kommen würden.
Also ich glaube, dass sich die freundschaftliche Situation ändern würde und somit das Gleiche rauskommen würde.

Freundschaften halten ja auch nicht alle lange bis lebenslang.

Zwischen befreundeten Menschen gibt es auch Streit, Trennung ....

Ich wollte nicht mit jedem meiner Freunde Sex haben.  ;-)

Freundschaft ist auch eine Beziehung.

Im besten Fall ist der Partner der beste Freund. Und auch Freundschaften können enden. Und außerdem macht ein Kind viel Arbeit, dieser Freund müsste dann mit dir zusammen leben.

Genau das ist ja der Punkt bei Beziehungen und Ehen die langfristig Funktionieren - da ist der Partner auch der beste Freund. 

man möchte dich mit dem/der ein Leben verbringen . Liebe ist viel leidenschaftlicher als Freundschaft .Es ist einfach naheliegend mit dem ein Kind zu haben ,den man liebt. Der Partner sollte /ist allerdings auch manchmal sein wie ein bester Freund .

Du hast doch zu Freunden eine ganz andere Beziehung als zu deinem Partner.
Grundsätzlich schöne Idee aber ich denke auch da kann es Trennungen geben.

Für ein Kind ist es gut, wenn es Vater und Mutter hat - und zwar täglich um sich. 

Es wird eine feste Beziehung zu den Leuten entwickeln, mit denen es zusammenlebt.

Dass die leibliche Mutter nicht anwesend ist, verhindert die Beziehung Kind / biologische Mutter.

Daran scheitert dann dein Modell.

Freunde kommen und gehen. Das wäre für ein Kind sehr unvorteilhaft. Und Unnatürlich.

es ist einfach so man hat mit seinem mann oder patner ein kind und nicht mit irgendwelchen freunden egal b es der beste freund ist ode nicht das ist einfach falsch

ich kann es nur nicht richtig fomolieren wieso ich es falsch finde aber es ist einfach falsch

Du findest es falsch weil es moralisch in der Gesellschaft nicht gerne gesehen wird.

0
@KelsyOo

das auch aber für mich gehört ein kind in eine ehe oder in eine patnerschaft egal was moralisch falsch oder richtig wäre

2

Was haltet ihr von dem Gedanken

...gar nichts.

Was möchtest Du wissen?