Warum duschen manche morgens?

9 Antworten

Zum einen, wie du schon schreibst hilft es wacher zu werden, zum anderen brauchen Haare auch ihre Zeit um luftzutrocknen und da möchte man sich nicht mit nassen bzw. feuchten Haaren ins Bett legen.

Ein weiterer Grund bei mir ist, das ich abends müde bin und dann nicht mehr auf meinen Füßen stehen will. Zudem habe ich noch Epilepsie und die Anfälle zumeist nachts, das geht auch sehr auf Muskeln und Gelenke und da hilft es, wenn ich morgens duschen gehe, das sich die Muskeln auch wieder etwas entkrampfen und entspannen können.

Grundsätzlich braucht der Mensch aber nicht jeden Tag zu duschen, gerade dann wenn man nicht körperlich schwer arbeitet, aber man fühlt sich dann einfach frischer.

Gruß

Ich schwitze nachts stark und habe dann morgens fettige Haare. So gehe ich sicher nicht unter Leute, also dusche ich morgens. Wenn ich tagsüber viel geschwitzt habe, dann gehe ich abends eben nochmal duschen. Nebenbei: meine Haut und meine Haare sind sehr gesund, auch wenn ich ab und an zwei mal duschen gehe...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also ich persönlich befürworte es, wenn man Abends duscht, finde es jedoch schrecklich, wenn man morgens nicht duscht. Nachts schwitzt man auch und man sollte frisch in den Tag starten.

Also ich schwitze nachts nie. Höchstens im Hochsommer wenns 30°C ist.

1

Und wer sich morgens nur wäscht - ist der auch schrecklich?

0
  1. Nur weil jemand morgens duscht, heißt es nicht, dass er sich nicht abends nochmal wäscht.
  2. "in der Nacht passiert nichts" - klar, deswegen riechen Schlafzimmer auch immer so toll am frühen Morgen...nachts schwitzen auch sehr viele Menschen. Ich stinke tendenziell morgens mehr als abends und will frisch sein, bevor ich unter Leute gehe.

Meinste jetzt, das sich jemand zwei mal duscht, oder das er einmal mit Omas Waschlappen durchs Gesicht geht?
Bei zweimaligem Duschen sag ich nur: Schützende Hautschicht ade.
Mein Schlafzimmer insb. Bett riecht übrigends immer schön frisch nach Duschgel.

0
@dbnoob

Dann riecht dein Bett nicht frisch nach Duschgel sondern nach Chemie die du die ganze Nacht mit einatmest. Glaubst du, dass das gesünder ist?

0
@dbnoob

So ein Quatsch. Mehrmals täglich kurz abduschen schadet der Haut nicht.

Es sei denn, man schrubbt sich jedes Mal gründlich mit Kernseife ab......

0
@dbnoob

Stell Dir vor, es gibt beide Varianten. Was regt Dich das eigentlich so auf?

1

Also ich dusche eigentlich immer eher abends. Ich schlafe fast immer nackt und es ist ein angenehmes Gefühl sauber unter der Bettwäsche zu liegen.

Was möchtest Du wissen?