Warum dürfen Muslimische Jungen keine Freundin haben?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Esselamu alejkum

Außereheliche Beziehungen zwischen Mann und Frau sind im Islam verboten .
Allah s.w.t sagt im Koran : "Und kommt der Unzucht nicht nahe "
Es ist also nicht nur der außerehelcihe Geschlechtsverkehr verboten sondern das bloße annähern an ihn .
Nun mal eine Frage :
Wie bist du der Unzucht näher , wenn du eine Freundin hast oder wenn du keine Freundin hast ?
Ich denke diese Frage ist einfach zu beantworten .
Wenn man sich diesen Vers ansieht weiß man auch das jeder Blick , jedes Wort und jede Berührung zwischen dir und einem Mädchen das nicht deine Ehefrau ist eine Sünde ist .
Deine Mutter tut das richtige , und versucht dich im Islam zu erziehen , nun liegt es an dir zu entscheiden wo deine Prioritäten liegen .
Ist es dir wichtiger eine Freundin zu haben oder das Allah s.w.t mit dir zufrieden ist ?
Diese Frage musst du dir selbst beantworten .

Gute Antwort, danke :)

0

Sure 17 Vers 32:

"Und nähert euch nicht der Zina! Gewiß, sie ist eine schändliche Tat und erbärmlich ist dieser Weg."

Gemäß so mancher islamischer Auslegung geht es also darum..... jegliche Annäherung zu meiden, die dazu führen könnte "Zina" zu begehen

Somit also für dich auch der Umgang mit einem Mädchen/ die Annäherung an ein Mädchen

Dabei ist erstmal nachrangig, ob sie Christin ist.

_____________________________________________________________

Inwieweit "Zina" tatsächlich auf solche Fälle zutrifft... kann ich nicht sagen, da es dazu von islamischer Seite her unterschiedliche Aussagen gibt....

So habe ich z.B. auch schon gehört, dass "Zina" lediglich die ehebrecherische Unzucht ist.

Vermutlich sieht deine Mutter es aber anders... 

vielleicht will sie auch nur --ganz weltlich--vermeiden, dass du sie schwängerst... und dann lange Zeit unterhaltspflichtig bist...

Ich denke nicht, dass meine Mutter denkt, dass ich sie schwängere. Bin 13😂, aber vielen Dank, diese Antwort ist sehr hilfreich

2

Auch wenn du in einer muslimischen Familie lebst, gelten hier in Deutschland die Grundsätze der Demokratie und Freiheit.

Das bedeutet, dass DU ALLEIN frei entscheiden kannst, mit welcher Frau du zusammen sein möchtest.

Deine Mutter überzeugen brauchst du nicht.

Dir mangelt es wohl eher an der Kraft, zu deiner Entscheidung zu stehen. Sei mutig und tu das, was dein Herz dir sagt.


Vielen Dank für die Antwort, hat mir sehr geholfen

0

@DomianFan: Das kommt wohl auf das Alter des FS an. Ein 14jähriger darf sich z.B. nicht herumtreiben, wo, wann und mit wem immer er will.

0
@Zicke52

Das mag schon sein. Hier geht es aber spezifisch um die Diskriminierung des Jungen, weil er mit einer Christin zusammen sein möchte. Dieser Konflikt wird wahrscheinlich auch über sein Alter von 18 hinaus bestehen und spätenstens dann darf seine Mutter ihm da nichts mehr verbieten.

Aber schon alleine aus dem Grund, dass die Mutter etwas gegen ein christliches Mädchen hat, muss er ermutigt werden. So was ist inakzeptabel für unsere Gesellschaft.

0

Meine Mutter hat nichts gegen ein christliches Mädchen, sondern einfach nur dagegen, dass ich mit 13 eine Freundin kriege

0

Vater Christ und Mutter Muslimin, wie soll ich meinen Vater behandeln?

Mein Vater ist Christ und meine Mutter ist Muslimin, ich auch (Muslimin). Im Koran steht, dass ich meine Eltern respektieren soll usw. Aber mein Vater ist Christ und ich liebe ihn nicht, weil er mir persönlich was getan hat, was ich ihm nicht vergessen kann. Muss ich ihn, obwohl er Christ ist, so lieben wie meine Mutter?

...zur Frage

Tod im islam ohne abdest?

Selamünaleyküm meine Brüder und Schwestern....Ich schreibe diese Frage in der Hoffnung ihr könnt mir helfen...Also: ich hatte einen komischen traum... Ich bin gestorben ohne abdest zu nehmen und meine Mutter sagte dann im traum "Saatlar olsun oğlum" danach war ich iwie auf nem weißen boden und hab geweint neben mir waren meine Mutter und mein kleiner Bruder ... Jetzt bin ich aufgestanden und werde den Koran lesen....Was hat dieser Traum zu bedeuten?

...zur Frage

Den Eltern meiner neuen Freundin klarmachen dass ich KEIN Moslem bin als Halber Türke?

Ich hab ein Mädchen kennengelernt wir sind zusammen gekommen nun bin ich aber zur Hälfte Türke und habe einen türkischen zweiten Vornamen und ihre Eltern haben verständlicherweise Angst ich wäre Moslem und könnte sie in irgendwelche Konvertitenszenen mit reinziehen. Bin ich aber nicht denn meine Mutter ist Türkin und mein Vater Deutscher und dank Islam und Co ist meine Mutter von ihren Erzeugern verstoßen worden ich bin Atheist. Bin eher sogar noch einer der vor dem Islam warnt. Brauche Tipps wie ich den Eltern meiner Freundin das beibringen kann und ihnen ihre Angst nehmen kann. Sie und ich wir sind 15

...zur Frage

Darf ich meine Mutter meiden oder gar hassen?

Wenn die Mutter ihre eigene Tochter auf brutale Weise aus unnötigen Gründen schlägt, dies auch häufiger, wie weit ist es der Tochter dann erlaubt die eigene Mutter iwan nicht mehr zu mögen? Was passiert dann? Was sind die Worte Allahs dazu?

...zur Frage

Gründe um Ballett tanzen zu dürfen

Hey Leute, ich wollte schon immer anfangen Ballett zu tanzen. Leider hab ich mich nie getraut es jemandem zu sagen (aus Angst ausgelacht zu werden) Jetzt bin ich 15 und ich weiss, dass es zu spät ist profi zu werden, aber das möchte ich ja auch nicht. Ich möchte es nur als Hobby. Also um meine Mutter zu überreden es machen zu dürfen brauche ich richtig gute Gründe. Denn sie denkt, dass Spitzentanz die Füße für immer kaputt macht. Außerdem findet sie es zu teuer. Habt ihr irgendwelche Tipps wie ich sie überreden könnte oder Gründe die für Ballett sprechen??

...zur Frage

wie kann ich meine mutter überreden meine haare

färben zu dürfen !?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?