warum dürfen kinder unter 3 jahren keine nüsse essen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil gewisse nüsse geringe mengen an blausäure entlhalten ... und noch ein stoff das auf die hirnchemie einwirkt ... habe vergessen wie man es nennt ... evtl sind kinder für sowas besonders anfällig

Hää???Dann dürfen die och keine Tomaten essen???

0
@klarakarlson

ich bin mir ja nicht 100% sicher ...bei tomaten ist doch nur der grüne strunk belastet mit gewissen stoffen belastet ???

0
@MRmaniac

oh mann wie die wissenschaft euch macht dass ihr überempfindlich auf eure kinder reagiert... kein wunder dass die nur noch krank sind augenverdreh

0

Nüsse werden schwerer verstoffwechselt und haben ein höheres Allergierisiko, vllt. ist diese anstrengendere Verdaubarkeit auch ein Grund ? Gruß Magiks :-)

0

Die Ärzte empfehlen mit dem Verzehr von Nüssen zu warten, da Nüsse sehr hoch allergen sind. Es gibt viele Menschen, die darauf allergisch reagieren, daher sollte man kleinen Kindern erst ab dem 3. LJ oder später Nüsse geben und anfangs sehr fein gemahlen.

nüsse können zu starken allergischen reaktionen führen und das in jedem alter. bei kleinen kindern besteht noch die gefahr, dass sie sich daran verschlucken bzw. die nüsse noch nicht richtig kauen können. ich denke unter beobachtung dürfen auch die kleinen mal eine nuss essen, wenn sie ihnen schmeckt. meine tochter hat auch heute mit 4 jahren noch keine lust eine nuss zu probieren, sie findet, dass nüsse komisch aussehen;-)

Was möchtest Du wissen?