Warum dürfen Kinder keinen Alkohol trinken, obwohl sie im Gegensatz zu Erwachsenen nicht mit dem Auto fahren?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Weil das für den Körper und Geist eines Kindes noch schädlicher wäre als für einen Erwachsenen.

Alkohol kann Vergiftungserscheinungen hervorrufen - Alkoholvergiftung - geht bei Kindern viel rascher als später.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja speziell für das Auto fahren "Alkoholverbote", das hat aber nichts mit dem Alkoholverbot bei Kindern und Jugendlichen zu tun. Fakt ist nun mal, dass Alkohol ab einer gewissen (schon geringen) Menge ein Gift ist, sich zudem auf die Psyche auswirkt und süchtig machen kann.

Um Kinder vor diesen Einflüssen zu schützen, gibt es ein Verbot. Ein interessanter Artikel dazu findest du hier:

http://www.spektrum.de/magazin/alkohol-das-unterschaetzte-gift/827481

Ein kurzer Auszug:

Meist wird die gesundheitliche Beeinträchtigung durch Alkoholkonsum verharmlost. Dass die Droge wegen ihrer Wirkung auf die Psyche süchtig machen kann, ist zwar weithin bekannt. Nur wird oft unterschätzt, wie viele Menschen schon ein Frühstadium des Alkoholismus erreicht haben. Dass Alkohol Leber, Gehirn und andere Organe angreift, wissen die meisten Menschen. Im Alltag kümmern sie sich darum aber wenig. Vielen ist auch gar nicht bewusst, dass schon das tägliche Glas Wein oder Bier einzelne Organe schädigen kann und das Risiko für Krebs erhöht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil der Körper von Kindern viel länger brauchen würde um den Alkohol abzubauen. Außerdem können Kinder die Folgen von Alkohol und ihr eigenes Limit nicht wirklich einschätzen (leider können viele Erwachsene das auch nicht...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinder sind noch im Entwicklungsstadium und reagieren viel empfindlicher auf Alkohol als Erwachsene. Da können schon kleine Mengen zu tödlichen Vergiftungen führen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kampfmeister
31.01.2016, 12:31

Ich verstehe!

0

Weil Alkohol schädlich für den Körper ist und süchtig machen kann. Davor will man Kinder schützen.

~Juca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Alkohol ein Gift ist, das insbesondere Heranwachsende in ihrer körperlichen Entwicklung schädigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal davon aus, daß du noch sehr jung bist, deshalb nehme ich die Frage auch nicht wirklich ernst!

Im Internet gibt es so viele Informationen darüber, falls du sonst niemanden hast, den du fragen kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Alkohol schädlich für den Körper ist, vor allem für Kinder, da sie noch am wachsen sind. Und die meisten erkennen wahrscheinlich nicht ihre Grenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kampfmeister
31.01.2016, 12:35

Nicht unbedingt, Alkohol kann in geringen Mengen auch gesund sein.

0

Weil Kinder empfindlicher auf Alk reagieren. Die Leber z.B kann damit noch nicht richtig umgehen. Kinder können viel schneller an Alkohol zu Grunde gehen als ausgewachsene Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie noch zu wenig darüber wissen und die Wirkung  sowie auch deren Folgen noch nicht einschätzen können. Zu schnell würde ein Kind eine Alkoholvergiftung erleiden oder sich zum Alkoholiker machen und dadurch auch noch bleibende Schäden davontragen, auch ungewollt. Zudem würden hier die Eltern für alles verantwortlich gemacht werden weil sie ihre Aufsichtspflicht verletzt und nicht genug auf das Kind aufgepasst haben. Erst mit 18 darf/ kann jeder selbst für das verantwortlich gemacht werden was er/sie getan hat. Unfälle die durch Trunkenheit am Steuer verursacht werden sind ja nicht die einzigen Schäden die durch Alkohol angerichtet werden. Folgen von Alkohol!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kampfmeister
31.01.2016, 12:45

"Weil sie noch zu wenig darüber wissen und die Wirkung  sowie auch deren Folgen noch nicht einschätzen können. Zu schnell würde ein Kind eine Alkoholvergiftung erleiden oder sich zum Alkoholiker machen und dadurch auch noch bleibende Schäden davontragen, auch ungewollt." Sie wissen deswegen noch zu wenig darüber, weil sie noch keinen Alkohlol trinken!

0

Weil Alkohol ein der gefährlichsten und tödlichsten Drogen der Welt ist und das Gehirn und die Leber stark angreift.

Bei Kindern ist beides noch in der Entwicklung und kann deshalb stärkere Schäden davontragen als bei einem Erwachsenen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn mit dir los? Kinder können Alkohol nicht einschätzen und bauen ihn auch langsamer ab. Und zum Auto fahren haben sie noch nicht die Vernunft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Alkohol das in der Entwicklung stehende Gehirn schädigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol ist doch gesundheitsschädlich, das weiß doch jeder, auch du. Für kleinere Kinder ist Alkohol gefährlicher und schadet mehr, als für ältere Jugendliche. Alkohol ist ein Gift, man kann dsich daran vergiften und sterben

Nicht umsonst ist Alkohol bis 18 Jahren verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kiffen reicht für Kinder als Dröhnung schon aus. sie brauchen dann keinen Alkohol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Azf dem Tretroller oder Fahrrad ist Alkohol auch verboten.

Das ist der einzige Grund.

Oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?