Warum dürfen heute keine mit Wasserstoff gefüllten Ballons zur Personenbeförderung eingesetzt werden?

10 Antworten

Es werden sehr wohl mit Wasserstoff gefüllte Gasballons benutzt. Allerdings nicht zum gewerblichen Personentransport, da Wasserstoff brennbar ist (wenn auch die Gefahr bei einem Ballon sehr gering ist). Für private Nutzung, etwa bei einer privaten oder sportlichen Gasballonfahrt, sind nach wie vor auch Wasserstofffüllungen nicht unüblich.

Hauptgrund ist der Kostenfaktor. Heißluftballons sind weitaus kostengünstiger als Gasballons (egal ob mit Wasserstoff oder Helium gefüllt).

Möchtest du eine mehr oder weniger große Bombe über dir haben? Wie auch immer, aus https://de.wikipedia.org/wiki/Gasballon#Gasf.C3.BCllung

"Gasballon-Startplätze befinden sich meist dort, wo Wasserstoff in
ausreichender Menge zur Verfügung steht und die Ballone kostengünstig
gefüllt werden können. Hierzu zählen vor allem chemische Werke wie in Gersthofen bei Augsburg, Bitterfeld, Burgkirchen an der Alz, Ibbenbüren und Marl. Das Startgelände Düsseldorf-Eller
zählt ebenso dazu, aufgrund einer Wasserstoff-Pipeline, die von Marl
nach Düsseldorf verläuft, um den dort ansässigen Unternehmen eine
preiswerte Versorgung mit Wasserstoff zu gewähren. In Gladbeck
gibt es seit September 2006 einen neuen Startplatz für Gasballone mit
einer Wasserstoff-Pipeline. Angeschlossen ist der Platz an die
Hauptleitung des Chemieparks in Marl. Der Startplatz befindet sich im Schlosspark Wittringen.
Mittlerweile (September 2016) zählt der "Willi Eimers Airport", wie
dieser Ballonstartplatz seit dem 15.09.2016 heißt, zu den aktivsten
Startplätzen Europas. Alleine in der Nacht vom 18. auf den 19. September
2016 starteten hier innerhalb von 90 Minuten nacheinander 32 bemannte
Gasballone."

siehe auch http://www.aeroclub-nrw.de/2014/09/willi-eimers-und-matthias-zenge-gewinnen-das-haerteste-ballonrennen-der-welt/

Es gibt sie noch, die mit Wasserstoff gefüllten Ballone. Dennoch: Helium ist halt sicherer, aber hat Nachteile auf anderen Ebenen.

Der größter Nachteil von Helium ist sein Preis, der ein Vielfaches von Wasserstoff beträgt und seine Verfügbarkeit.

Ansonsten fallen mir nur Vorteile ein.

1
@Dackodil

Helium diffundiert auch mit einer deutlich höheren Rate durch die Ballonhülle.

0

Viel zu gefährlich. Wasserstoff ist hochreaktiv.

Wenn da ein Funken hinkommt, explodiert der ganze Spaß.

Deshalb zünden wir, wenn wir (Naturwissenschafts AG) alleine mit dem Lehrer sind, Wasserstoffballons an und schreien dabei "ALLAHU AKBAR!", das kommt dann auf Instagram und Snapchat xD

4

Warum knallt ein mit Sauerstoff und Wasserstoff gefüllter Ballon lauter, als ein mit Luft und Wasserstoff gefüllter Ballon?

Warum knallt ein mit Sauerstoff unr Wasserstoff gefüllter Ballon lauter beim Anzünden als eib mit Luft und Wasserstoff gefüllter Ballon?

Kennt sich da wer aus? Bitte antworten(:

Sorry, wenn die Frage doof ist...😕

Danke^^ lg

...zur Frage

wassersoff in gas ballons nehmen(kirmes)?

ist in den kirmes gas balons immer helium oder auch mal wasserstoff oder fliegt der balon bei wasserstoff zu schnell in die luft

...zur Frage

Ballons zum Fliegen bringen, aber wie? :))

Hallo, meine freundin hat bald geburtstag und wir wollen fliegende Ballons haben. wir haben uns aber gefragt, womit man das alles machen kann? Ideen?

Mit Helium kann man das machen das weiß ich. wo bekomm ich das und wie viel kostet dass? Und mit wasserstoff auch oder? wenn ya wo bekomm ich das und wie viel kostet das? Sind diese wasserstoff flaschen die die man auch in so autowerkstätten sieht?

Daanke! :)

Wäre nett wenn ihr noch andere tipps geben könnt. :D

...zur Frage

warum dürfen in offiziellen basketball wettkämpfen nur genormte bälle eingesetzt werden?

...zur Frage

wo bekommt man wasserstoff her?

hey! also ich wollte mal fragen ob man wasserstoff irgendwo billig kaufe kann, denn ich möchte solche helium luftballons haben (also diese ballons, die von selber in die luft steigen) und das funktioniert mit wasserstoff.

würde mich über antworen von euch freuen :****

...zur Frage

Warum wurde Wasserstoff damals Füllgas für Luftschiffe verwendet und heute Helium?

früher wurde als füllgas für luftschiffe Wasserstoff verwendet es ist noch leichter und deutlicher preiswerter als helium. woran könnte es liegen, dass heutzutage nur noch helium eingesetzt wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?