WARUM dürfen Häftlinge rauchen, andere Bürger aber nicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

moin

wie schon gesagt, ist der haftraum als eigener wohnraum anzusehen (wie auch daheim z.b.) und es verbietet niemand, in privaten räumen zu rauchen. das rauchverbot gilt für öffentliche gebäude, einrichtungen usw. ist ja auch eigentlich ein nichtraucher-schutzgesetz und kein rauchverbotsgesetz.

die inhaftierten dürfen auch nur in ihren hafträumen oder in speziellen raucherräumen rauchen. auf den fluren, in gemeinschaftsräumen usw. ist das rauchen genauso geregelt wie auch "draussen". sprich: verboten.

Häftlinge befinden sich nicht in öffentlichen Räumen und Gaststätten. Der Gefängnisraum selber zählt nicht als öffentlicher Raum, sondern ist ein gewöhnlicher Aufenthalt gleich einer Privatwohnung

Ist es normal, dass Psychiater/innen den Patienten beim ersten Termin diese Fragen stellen?

... und zwar in dieser Reihenfolge: Rauchen Sie ? Trinken Sie Alkohol? Sind Sie gläubig?

Die Frage über Rauchen und Alkohol kann ich nachvollziehen, aber warum wird gefragt ob man gläubig ist?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Warum werden Pfeifenraucher und Zigarrenraucher weitgehenst gesellschaftlich akzeptiert, Zigarettenraucher aber sozial " geächtet "?

wer hat dafür eine nachvollziehbare Erklärung ? mir fällt auf, daß in unserer Gesellschaft Zigarettenraucher regelrecht verteufelt werden - bei anderen Rauchern allerdings ist dies so gut wie nie der Fall.

...zur Frage

WARUM nur vermietet fast kein Vermieter an Hartz4 - Empfänger?

Ich kann das nicht nachvollziehen ! Fakt ist doch, daß definitiv nicht jeder Empfänger von Leistungen vom Jobcenter " arbeitsscheu ", unordentlich, ungepflegt, nur Partys feiert und/oder Alkoholiker oder ein " Messie " ist. jeder Arbeitnehmer kann arbeitslos werden - sogar Akademiker. Warum sind diesbzgl. - so mein Eindruck - geschätzte 99% der Vermieter so voreingenommen ?

...zur Frage

Hat man als US Bürger nur Vorteile und Rechte oder auch Nachteile und Pflichten?

Die USA sind das beste und mächtigste Land der Welt und daher ist ein US Bürger zu sein auch das beste was es auf der Welt gibt denn man hat nur Vorteile und Rechte und kann immer in den USA leben und arbeiten und hat immer freie Einreise ohne Esta usw auch mit der Green Card ist es ganz gut und kein anderes Land kann einem was anhaben denn alle haben Respekt vor den USA und die helfen einem immer und holen einen überall raus. Aber es gibt in den USA wenig Sozialstaat und es gibt sehr Reiche und sehr Arme zb die Hollywood Schauspieler leben in Luxus und die Armen und Obdachlosen leben von Hilfen zb von Suppenküchen sind aber beides US Bürger also der Pass allein macht nicht satt es gibt große soziale Unterschiede und auch die Häftlinge in den Gefängnissen und die Todesstrafe bekommen sind US Bürger und man muss dem Staat viele Steuern zahlen zb die Hälfte des Erbes wird besteuert usw Wie ist es also ein gebürtiger US Bürger zu sein ist das die Freiheit oder ist man eher gefangen zb muss viel arbeiten und Steuern zahlen und kann leicht die Todesstrafe bekommen? zb kann man auch beliebig viel Fast Food essen bei allen Ketten die es zum teil auch nur in den USA gibt oder wird man da auch nur dick und krank?

...zur Frage

Warum sind Lebensmittel, die man im Gefängnis kaufen kann, so teuer?

in jeder JVA dürfen sich Häftlinge ja in einem Laden Lebensmittel, Getränke, Süßigkeiten usw. kaufen. in Dokumentationen erfahre ich aber immer wieder, daß sich Häftlinge beschweren, daß die Waren viel zu teuer sind. wer hat dafür eine Erklärung ?

...zur Frage

Warum ist man beim Freien Fall schwerelos?

Ich muss ein Referat darüber halten. Wenn man jetzt den Luftwiderstand nicht mit einberechnet. Welche Kräfte wirken da? ich kann nämlich nicht nachvollziehen warum man dann schwerelos ist. Beim Parabelflug bzw. im All ist es ja so dan die Anziehungs- und Zentrifugalkraft sich gegenseitig aufheben, doch beim freien fall kann ich mir das nicht erklären

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?