WARUM dürfen Häftlinge rauchen, andere Bürger aber nicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

moin

wie schon gesagt, ist der haftraum als eigener wohnraum anzusehen (wie auch daheim z.b.) und es verbietet niemand, in privaten räumen zu rauchen. das rauchverbot gilt für öffentliche gebäude, einrichtungen usw. ist ja auch eigentlich ein nichtraucher-schutzgesetz und kein rauchverbotsgesetz.

die inhaftierten dürfen auch nur in ihren hafträumen oder in speziellen raucherräumen rauchen. auf den fluren, in gemeinschaftsräumen usw. ist das rauchen genauso geregelt wie auch "draussen". sprich: verboten.

Häftlinge befinden sich nicht in öffentlichen Räumen und Gaststätten. Der Gefängnisraum selber zählt nicht als öffentlicher Raum, sondern ist ein gewöhnlicher Aufenthalt gleich einer Privatwohnung

Was möchtest Du wissen?