Warum dürfen Frauen Männer waschen aber keine Männer Frauen?

12 Antworten

Ich habe über 40 Jahre in der Pflege gearbeitet. Früher gab es fast nur Krankenschwestern, die Männer wurden von Frauen gewaschen. Als männliche Pflegekräfte dazukamen, wurden die  Patientinnen vorher
gefragt, da es doch ziemlich viele gab, denen die Körperpflege durch einen Mann unangenehm war. Im umgekehrten Fall hatte man diesen Eindruck nicht.

Das ist nicht richtig. Auch Männer müsten Frauen waschen wenn nicht genug weibliche Pflegerinnen vorhanden wären.

Aber da Frauen in diesem Beruf nunmal die deutliche Überzahl stellen, bleibt ihnen nicht anderes übrig als auch Männer zu waschen.

Wo arbeitest du denn?

Ich habe jetzt in insgesamt 6 Heimen gearbeitet. Solange der Kunde keine speziellen Präferenzen angibt, wird er von allen Geschlechtern versorgt.

Hat es religiöse Gründe? Juden und oder Moslems haben in der Hinsicht gewisse Regeln.

weiss nicht wie es heute ist, hab aber mal mit der Schule ein Altes Judenbad besucht. Da erklärte man uns, dass früher die unreinen Frauen von den Männern gründlich gewaschen wurden.

0
@NameVergeben26

Das habe ich nie gehört. Soweit ich weiß, werden in der jüdischen Altenpflege Frauen von Frauen und Männer von Männern versorgt.

0

Was möchtest Du wissen?