Warum dreht sich Dreh Tabak so gut ein?

1 Antwort

Hi,

Ich persönlich kann mit Drehtabak nicht so gut drehen, da die Fasern zu lang sind. Ich nehme immer die kleineren Teile im unteren Abschnitt des Päckchens. Mit der Zeit wird der Rest dann auch kleiner.

Drehtabak gibt es selten in der Dose. Tabak in der Dose ist meist zum Stopfen. Er ist kürzer, dafür aber breiter geschnitten (ich glaube 0,8mm). Drehtabak aus dem Päckchen ist etwa 0,4mm bis 0,6mm, dafür aber länger geschnitten.

Um besser drehen zu können, hebe den Tabak im Päckchen etwas an und lass feineren Tabak vom unteren Abschnitt auf die Verschlusslasche rutschen. Ich kenne niemanden der mit normal langem Drehtabak Joints dreht. Der ist schlicht zu lang und lässt den Joint oder auch die Zigarette unförmig werden.

Auch können durch feineren Tabak besser Zwischenräume vermieden werden, die sonst zu einem schnelleren Abbrennen einer Seite führt (die sogenannten ''Runs'' oder Seitenbrannt).

Was möchtest Du wissen?