warum dreht meine kleine (10 wochen alt) immer die augen nach hinten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

erst mal vielen dank.Haben ja nächste woche schon einen termin lässt mir halt keine ruhe.Kann es nicht aber auch sein das sie im bauch nur etwas komisch gelegen hat und deshalb den kopf immer so nach hinten drückt und dabei halt nach oben guckt

Also würdest du sagen sie tretet weg bzw. wird Ohnmächtig (weil du sagtest “Auch wenn ich sie anspreche reagiert sie kaum“) ? Gehe auf jeden Fall zum Arzt das kann viele Ursachen haben , von einer Neurologischen Störung über eine Geistes Krankheit (wie Etwa Autismus) bis hin zum zu hohen Blutdruck (was bei einem “Baby” allerdings sehr ungewöhnlich währe) , die Untersuchung beim Arzt ist ja Kostenlos , schaden kann der Besuch also auf keinen Fall ;-)

sie sucht das Licht,sie sieht es immer mehr und will mehr von ihrer Umwelt sehen,Jungen sind immer etwas in der Entwicklung zurück

Vielleicht ist sie ja autistisch...

Einfach mal zum Arzt gehen und sie durchchecken lassen (Reifendruck, Scheibenwischer, Öl...)

meine guckt auch immer weg, wenn ich sie hoch nehme. wenn sie vor mir liegt "erzählt" sie aber auch. (9 wochen)

gehe echt am besten zum kinderarzt und frag nach rat oder ruf gleich morgen früh an! ich höffe und wünsche nichts böses das wird schon eine erklährung dafür geben ich drück die daumen!!!

Da fragste am besten mal den Kinderarzt deines Vertrauens danach.

Frag deinen Kinderarzt!Musst ja eh bald zur Vorsorgeuntersuchung.

Was möchtest Du wissen?