Warum dreht mein Cpu Lüfter immer voll auf wenn...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

villeicht wird die cpu auch nur mit der neuen graka voll ausgenutzt und muss deshalb mehr arbeiten. Stärkerer Lüfter schadet nie, kommt aber auch drauf an, ob du es leise haben willst, oder ob du auchmit lärm zocken kannst. Ich kenn deinen prozessor jetzt nicht, aber du kannst di ja mal speeddfan downloaden auf chip oder so, und schauen, ob die cpu zu heiß wird. Geb einfach den namen in google ein, und schau was die höchstgrenze für deine cpu ist. Wenn du dann zockst kannst du ja mal auf speedfan gucken, wenn der lüfter wieder laut wird und schauen ob die cpu in den Kritischen bereich kommt. Wenn nicht und du kannst mit dem lärm leben, kannst du ihn lassen, sonst kannst du dir ja nen starken 120-140mm lüfter kaufen, die sind dann auch leise.

Danke für den Stern.

0

Wenn er zu laut ist, ersetze ihn durch einen leiseren.

Das der schneller dreht, liegt an der Tatsache, das jetzt mehr Daten durch die neue GraKa verarbeitet werden müssen. Ich setze mal voraus, dass deine neue GraKa mehr leistet als deine alte.

Ich habe nur Angst dass wenn ich mir einen neuen Kühler kaufe er: 19 nicht passt. Direkt neben Cpu ist das Netzteil und der Gehäuse lüfter. Und 2. der neue einfach auch auf 100% dreht und laut ist.

Ich würde es einfach so lassen. Das der CPU Kühler aufdreht wenn er unter Last ist ist ganz normal. Und das es vorher net so war könnt daran liegen das die neue GraKa einfach mehr Wärme abgibt.

Ich habe aber nicht wirklich lust das ich jedes mal einen Staubsauger unterm tisch stehen hab wenn ich zocke :)

0

wahrscheinlich wurde die cpu vorher nicht wirklich ausgelastet, da die grafikkarte limitiert hat. jetzt wo mehr leistung umgesetzt wird von der cpu, entsteht auch mehr abwärme-> mehr kühlung notwendig. hol dir einfach neuen kühler^^ prüf vorher mal die cpu temperatur beim zocken mit dem programm coretemp.

Hallo,

bist du sicher, dass es der CPU-Kühler ist und nicht der Lüfter der Grafikkarte? Welche Karte hast du? Viele der neuen Karten haben durch die Leistung wesentlich mehr Abwärme, weshalb's im Gehäuse wärmer wird. Ein neuer Kühler wäre auf jeden Fall sinnvoll.

Gruß

100% Der cpu kühler. Die Grafikkarte ist leise wie eine Maus, darauf habe ich besonders geachtet. Ich hab die hier: http://www.alternate.at/html/product/GrafikkartenNVIDIAGeForceGTX/GIGABYTE/GeForceGTX460_OC/452474/?tn=HARDWARE&l1=Grafikkarten&l2=PCIe-Karten+NVIDIA&l3=GeForce+GTX Am anfang dachte ich auch es sei die Grafikkarte da hab ich einfach mal während des spielens das Gehäuse aufgemacht und einmal kurz den Cpu kühler ''gebremst''. Also ich habe meinen Finger drauf gelegt und sanft gedrückt und siehe da es wurde leiser.

0
@BlackField

glaub auch nicht, das die graka so laut ist, hab die normale gtx 460, die hat im idle 0,9 und auf höchstlast 1,3sone, die hört man kaum.

0

Der sichere Lüftertod, einen drehenden Lüfter zu bremsen.

Normalerweise müsste der GraKalüfter mehr drehen, für die CPU hat sich ja nichts geändert.

Außer die neue GraKA gibt ihre Abwämre auf die CPU, dann wäre es erklärbar.

Also würde ein Stärkerer Lüfter das Problem beseitigen?

0

Was möchtest Du wissen?