Warum drehen Männer durch, wenn Frauen zu Ikea wollen?

...komplette Frage anzeigen

66 Antworten

Ich weiß ja nicht, wie es den anderen Männern geht, aber auch bei mir weckt das Thema IKEA eher keine Vorfreude. Das hängt damit zusammen, daß bei mir beim Aufbauen diverser Spanplattenmöbel dieser Handelskette eine Art umgekehrter Osmose stattfindet: jeder weiß ja, daß die Aufbauanleitungen idiotensicher sind; und nach 10 min komme ich mir immer wie einer vor, weil ich schon wieder Nagel 23 und nicht Nagel 25 eingeschlagen habe, welchen ich aber mit Sicherheit nach noch für Teil G gebraucht hätte... Natürlich habe ich es schon nach der Männermethode (wozu zum Geier brauche ICH denn eine Aufbauanleitung?!) versucht, aber was dabei herauskam, ähnelte dem gewünschten Möbel nur sehr bedingt. Um auf deine Frage zurückzukommen, howina, ich als genetisch veranlagter Mann würde doch nie offen zugeben, daß mich die Aufbauanleitungen ohne TomTom teilweise koordinativ überfordern. Ergo weiche ich auf ein naheliegendes Schutzargument aus und bemerke einfach, daß wir momentan keine ...Kerzen brauchen und überhaupt und so.

Ich bin bestimmt nicht der begabteste Lügner, aber vielleicht gönnt mir meine Frau ja auch mein Egoschutzschild...

diewildeHilde 06.11.2010, 22:02

Beantwortet zwar nur teilweise meine Frage, aber weil ich so laut lachen mußte grade bekommst du den Stern.

0
andisazi 07.11.2010, 00:19
@diewildeHilde

Da bedanke ich mich mal bei dir im besonderen und bei den Frauen im allgemeinen. Und - mal ehrlich - daß meine Holde mit mir nicht in den Baumarkt geht, hat ganz gebiss auch seine Gründe, oder ...

0
diewildeHilde 07.11.2010, 07:46
@andisazi

...die ich aber nicht nachvollziehen kann, denn Baumärkte find ich auch klasse!

0
michael2myers 09.11.2010, 23:16

vergiss nicht IKEA hat das geschäft so gebaut das man dursch das ganze geschäft gehen muss um an die kasse zu kommen der Trick ist das mann alles sieht und die frau sagt dann "oh schau mal ein schöner teppisch den können wir doch mitnehmen "nur" 24,99" da werden die männer wahnsinig und sie wollen dann auch etwas zb: deko für fussball abend, kleiner büro, ...

0

Ich glaube nicht, dass es was mit IKEA zu tun hat, sondern vielmehr damit, dass Mann weiss, was dort auf ihn zukommt in Begleitung einer Frau. Wenn ein Mann zu IKEA fährt, dann um etwas zu kaufen. Das heißt dann "rein in den Laden und direkt in die Abteilung". Er ist zielorientiert, schaut also nicht rechts oder links. Eine Frau fährt auch zu IKEA, wenn sie nichts braucht. Schaut sich aber alles an, denn man könnte ja vielleicht etwas brauchen. Ich z. B brauche auch immer Servietten, Kerzen und eine Grünpflanze. Dafür lohnt es sich, den weiten Weg zu fahren. Das würde ein Mann wiederum nie machen.

Ist aber genauso wie beim Klamottenkauf. Mann braucht Hose, geht in einen Laden, kauft Hose, und ist wieder draussen. Frau braucht Hose, sie geht in 10 Käden, schaut nach Schmuck, Unterwäsche, Geschirr, Handtücher, Lippenstifte, und kommt nach längerer Zeit mit einigen Tüten, aber ohne diese Hose nach Hause.

Letzlich sind wahrscheinlich wieder mal die Hormone schuld. ;)

Also meiner dreht nicht am Rad, im Gegenteil : er fährt gerne zu Ikea. Wir ziehen demnächst in eine größere Wohnung und werden dann wieder ziemlich oft Kunden bei Ikea sein. Habe auch sonst nie mitbekommen, dass Männer eine Ikea-Allergie haben ? Viele Bekannte haben sich ihre Wohnung so eingerichtet. Bin also nicht so recht überzeugt davon, dass dieses Klischee/Gerücht tatsächlich stimmt.

Also mein Mann sagt oft " Wir brauchen Kerzen lass uns mal zu Ikea fahren" Er möchte sogar Duftkerzen!!! Allerdings muss er dann immer erst mal was essen ;o) Und er ist eben zum Glück kein "typischer" Mann, sonst wär er auch nicht mein Mann! Ich bin aber auch keine "typische" Frau...ich habe ca. 2 Paar saisonale Schuhe und hasse shoppen! Also passen wir perfekt zusammen !

Also ich kann nur durch Erfahrungen sagen, dass ich da nie mehr wieder mit meiner Freundin hin gehen werde."Ja Schatz ich brauch nur ein bisschen Deko und ein neues Bett" 5 Stunden später hatte sie auch ihre Deko und ihr Bett. Aber wie kann man nur 3 Stunden ein Bett aussuchen wenn ich doch vorher Tagelang den Katalog durchstöbert habe? cO

Naja...

bestes Beispiel meine Ex Freundin. Sie kaufte bei Ikea ein Säckchen Steine für 4-5 Euro. Die gleichen Steine lagen am Parkplatz deben meinem Auto in einer kleinen Grube. Es ist nunmal so dass sich Frauen irgendeinen Dekoscheiß kaufen. Wenn Männer was brauchen dann gehen sie rein, fragen wo das gewünschte ist gehen ins Lager und fahren heim weil sie können es kaum erwarten es aufzubauen -> Spaß. Frauen gehen rein und wollen am besten alles anschauen probeliegen und anfassen und wissen ob die Couch Wasserabweisend ist (obwohl man keine Couch braucht) -> nervend

Ich denke das ist ähnlich wie mit dem Klischee, dass man als mann niemals mit frauen shoppen oder gar schuhe shoppen gehen sollte xD

Ich denke das die intressen von männern einfach andere sind und nur weil frauen auch gerne einfachmal so irgendwo hingehen und bummeln ist einkaufen mit denen immer was ganz schlimmes xD

Noch hinzu kommt, dass ikea recht günstige preise hat und man ja was entdecken könnte was man toll findet etc xD naja ich denke das dieses klischee die männerwelt sehr geprägt hat und sie daher etwas shopping feindlich sind ...

Ich denke das ist genaus wie Klamotten-kaufen gehen. Die meisten Männer kaufen nur Klamotten und Schuhe wenn sie etwas brauchen. Genauso wenig wollen sie Klamotten anprobieren oder gucken wenn sie keine brauchen. Wenn sie jetzt mit ihrer Freundin/Frau in der Stadt sind und die Frau dann an jedem Schuhladen stehen bleibt ist der Mann ziemlich genervt. Er hält ein neues Paar Schuhe für sinnlos, weil er mit seinen 5 Paar Schuhen zufrieden ist und nicht versteht warum frauen so viele Schuhe brauchen (Was will man mit 100 paar Schuhen)?! Genau so ist das mit IKea, der Mann hält die Blume, die Tischunterlagen, die Kerzen oder was ganz anderes für sinnlos da man sowas doch schon Zuhause hat! Er würde nur in den Ikea gehen wenn er was wirklich brauchen würde, ansonsten sieht er es als Zeitverschwendung an! Okay, ich weiß das trifft nicht auf jeden zu, aber da ich selbst Männlich bin und weiß wovon ich Spreche, ich und Mein Vater wir könnten ein Lied davon singen!

diewildeHilde 30.10.2010, 15:24

Ich als Frau frag mich aber auch grade, wofür man 100 Paar Schuhe braucht....

0
TheInselkind 30.10.2010, 15:38
@diewildeHilde

Ja das war halt eine übertriebene Daarsetellung! Es sollte halt zeigen das Frauen oft gerne viele Schuhe haben!

0
diewildeHilde 30.10.2010, 18:42
@TheInselkind

Auch nicht alle. Ich bin mit meinen paar Paar zufrieden.... Ich HASSE Schuhe-kaufen....

0

Mein Freund hat das nicht nur bei dem Wort "ikea" sondern auch bei dem Wort "Zara", "Trends" oder generell bei "shopping".

Weil (bei mir zumindest) so ein Ausflug immer damit endet das ich meist mehr kaufe als ich ursprünglich vor hatte und das ganze meist (zumindest für das Empfinen der Männer) überdurchschnittlich lange dauert.

Männer haben kein Verständnis dafü das Frauen sich stundenlang in Möbelhäuser oder generell in Geschäften aufhalten können um sich in ihren Augen "irgendwelche Gegenstände" wie Deko oder Kleidung anzuschauen.

Sie sind da meist eher praktisch veranlagt.

Also ich habe ein Exemplar von Mann, der fährt gerne zu IKEA, wenn wir etwas brauchen. Und wegen der Hotdogs. Und Kerzen habe ich da auch schon gekauft, vor allem aber Möbel für die Küche (Värde) und besonders praktisch sind die Inneneinrich-tungen für Schränke..., meine allerersten Möbel für meine 1-Zimmer-Bude habe ich immer noch...früher war die Qualität aber besser!!

Davon mal abgesehen das nicht alle Männer so sind (wie ich z.B.), liegt es daran, das Frauen bei Ikea wirklich den ganzen Tag vertrödeln können und das auch noch, ohne es zu merken. Die beste Lösung ist es für die Frau, sich einen Pauschalbetrag vom Mann geben zu lassen und alleine oder mit der Freundin zu fahren. Dann können die beiden sich auch köstlich über die Männer unterhalten, die dieses 'Vergnügen' nicht mit ihnen teilen wollten. und im Anschluss noch schön lecker Essen gehen.

Mariana91 16.10.2010, 12:30

Igitt, wie kann man denn einen ganzen Tag da verbringen?! Also ich renn da einmal durch, schnappe mir was ich brauche, hole mir am Ende nen Hotdog und ein Softeis und hau da wieder ab. (Kerzen habe ich im Übrigen glaube ich noch nie in meinem Leben bei IKEA geholt) Zuhause bekommen ich und mein Großer dann immer eine Kriese wegen der Beschreibung (ist auf holländisch, ist von hier näher) Bauen den Kram zusammen und sind happy ;) Mein Großer hat eher ein Problem damit wenn ich Unterwäsche kaufen gehe (dabei frag ich ihn doch immer nach seiner Meinung 0:-D)

0

Ich z. B. muß/kann Dir da vollkommen widersprechen!!

Bei uns ist es genau das Gegenteil.. nicht ich, sondern mein Mann ist derjenige, der wirklich stundenlang zu meinem Entsetzen dort spazieren geht.

Es ist allerdings überhaupt nicht unser Einrichtungsstil deshalb zermürbt es mich auch und empfinde regelrechte Abneigung..neinneinichwürdelieberdraußenbleiben

diewildeHilde 16.10.2010, 12:08

Geh doch so lange nen Kaffee trinken!

0
amdros 16.10.2010, 12:09
@diewildeHilde

ohja.. gute Idee, hätte ich auch allein drauf kommen können.. danke

0
Marion2 16.10.2010, 12:10
@amdros

Ich komm mit, amdros ;o)

Ich spendier auch den Kuchen dazu...

0
amdros 16.10.2010, 12:12
@Marion2

noch besser, dann laß uns lostigern ♥

0

weil die frauen lauter möglichen schrott kaufen, und die männer hierfür nix übrig haben! das ganze endet dann damit, dass der mann übelst schwere kartons schleppen darf, weil die frau zu schwach ist und anschließend stundenlang das ding aufbauen muss, weil die frau meint, dass das halt männersache ist! kurz gesagt: mit einem besuch bei ikea ist der ganze tag im a*** - eigentlich sogar noch mehr, wenn das mit dem aufbauen noch länger dauert!

diewildeHilde 16.10.2010, 12:00

Ich sprach von Kerzen, nicht von Schränken - die baue ich übrigens selbst auf.

0
Insiller 16.10.2010, 12:03
@diewildeHilde

du sagst, der mann denkt, die frau denke an kerzen! das tue ich nich! seien wir doch mal ehrlich: wenn du kerzen brauchst, was fährst du dann zu ikea? kerzen kriegst du überall... daher ist das mit den kerzen nur eine billige ausrede! und, warum brauchst du dann einen mann wennd u nur kerzen bei ikea kaufen willst? kannst du doch auch alleine gehen und der mann bleibt zuhause und macht sich einen schönen tag! :-)

0
diewildeHilde 16.10.2010, 12:06
@Insiller

Ich sprach nicht von mir - wobei ich in meinem Fall meinen Mann brauche, weil ich kein Auto habe. Deshalb fahre ICH auch nicht für Kerzen zu Ikea, sondern hole die tatsächlich woanders.

0
Insiller 16.10.2010, 12:08
@diewildeHilde

kurz gesagt: für den ottonormal-mann gibt es keinen grund, zu ikea zu gehen! weil das ganze deko-eindrichtungs-ding is einfach ein frauen-hobby! von daher wittert der mann hier einfach nur den misbrauch als schlepper und aufbaudienst! abgesehen vom stundenlangen rumstehen in eng gedrängten gängen, während die frau keiiiiiiiiiin einziges real auslassen will!

0
Insiller 16.10.2010, 12:15
@diewildeHilde

danke! :-) mögest du diese kunde weit in die frauenwelt (bis zu meiner freundin) hinaustragen! :-)

0
diewildeHilde 16.10.2010, 12:18
@Insiller

Gib ihr meine Frage/Antwort zu lesen..... Andererseits: geht sie alleine hin und kauft neue Möbel, dann gefallen sie dir am End nicht - dann ist es auch nicht gut....

0
Insiller 16.10.2010, 12:21
@diewildeHilde

ja gut, das stimmt natürlich! aber irgendwo liegt genau da der knackpunkt: wir männer "müssen" eben zu ikea gehen, wenn klar ist, dass man möbel braucht! aber wir gehen nicht zu ikea wenn offensichtlich nichts benötigt wird, ganz besonders nicht mit der kerzen-ausrede! ;-) von daher... wenn's sein muss, ist es ok (aber ohne spaß, hehe), alles andre bedeutet nix gutes für uns männer! :-)

0

Dort ist alles immer so günstig und es gibt so viel kitsch, dass Frauen immer mehr kaufen als sie brauchen und das nur zur "Deko" ^^ Erstens kostet das den Männern zu viel geld und zweitens ist dann die ganze Wohnung zugemüllt^^

Tja- mit Ikea ist es wohl ähnlich als mit McDonald.... Keiner gibt gerne zu, dass er hin geht und trotzdem ist der Laden immer voll.

Ich kann dir auch nicht wirklich erklären, welchen Virus diese Großflächenanbieter tatsächlich ausstreuen, damit die Menschen immer wie die Motten vom Licht angezogen werden. Vielleicht liegt es daran, dass ich beruflich zu viel in diesen Betonklötzen unterwegs sein muss, dass mich dieser Virus noch nicht befallen hat. Bei uns ist es nämlich genau umgekehrt. Ich hasse einkaufen- für mich ist es einfach eine Strafe, in solch große Geschäfte zu müssen und ich erledige alle meine Einkäufe lieber in kleinen, gemütlichen, inhabergeführten Geschäften. Dort bekommt ich alles, was ich brauche und laufe nicht ständig Gefahr, ständig irgendetwas heimzuschleppen, ws ich sowieso nicht brauche.

Ach-ja. Und die Kerzen von I.... taugen nicht wirklich viel. Sie verbrennen viel schneller und Rußen wie Teufel. Auch hier achte ich mehr auf Qualität und spare im Grunde damit noch Geld.

Das kenne ich auch ich liebe ikea (habe aber noch nie kerzen gekauft:D) aber mein freund dreht dann immer die augen er findet das unsinich und er findet es lw aber er kommt trz immer mit wegen dem essen:D

TheInselkind 30.10.2010, 15:09

Dito. Das essen ist das beste^^ Und untem in meinem Beitrag steht das ausführlich was du vermutest: Wir Männer finden vieles sinnlos!

0

bei frauen ists genauso wenn der Mann zum Toom, Baustoffmarkt oder ähnliches fährt.. frauen wollen ikea Männer wollen Baustoffmarkt,.. :D

Dazu gehört natürlich auf MediaMarkt, Promarkt, Saturn..

diewildeHilde 16.10.2010, 12:01

Ich mag Baumärkte auch.

0
Mausi2548 16.10.2010, 20:28
@diewildeHilde

Ich geh' auch gern in den Baumarkt. DORT könnte ich mich stundenlang aufhalten....

0

Weil, wenn man in IKEA einkaufen geht, sehr viel Zeit dafür benötigt. Man muss sozusagen einen bestimmten Weg durch das ganze Geschäft ablaufen, um zum Ausgang zu kommen.

flirtheaven 16.10.2010, 12:01

das ist in oldenburg nicht so! dort gibt es viele abkürzungen und man kann jede abteilung überspringen.

0

Also dass Männer durchdrehen, wenn ihre Frauen zu Ikea gehen, das ist mir nicht bekannt.

Ich selbst schaute eine Zeitlang regelmäßig bei Ikea vorbei (egal ob mit oder ohne Begleitung) ... immer dann wenn ich gerade in der Nähe gewesen bin ... einmal durchlaufen ... schauen ... möglichst nichts kaufen ... ins Restaurant ... Lachs bestellen und essen und/oder Kaffee mit leckeren Himbeerkuchen genießen und dann wieder weg.

Was ich persönlich bei solchen Anlässen gerne mache, das ist Menschen beobachten ... und da waren immer ungefähr gleich viele Männer wie Frauen zu sehen.

Aber ich gebe es zu, ich bin nicht ganz auf dem laufenden ... jetzt stehen Ikeabesuche nicht mehr auf meinem Programm.

Und zu den Kerzen ... und zu dem Klischee. Da kann ich nichts Konkretes dazu sagen, ich habe da nur eine Vermutung:

Ja, es gibt da ein Gerücht in Form eines Klischees.

Man(n) sagt doch Frau gelegentlich nach, dass diese Kerzen nicht nur bei Bedürfnis und Sehnsucht nach dem Licht, welches diese verbreiten würden, benütze!

(Allerdings dürfte es sich dabei entweder um männerlose oder männerverachtende Frauen handeln!!!)

Ja howina, man(frau) muss eines wissen:

Bei unseren nördliche Nachbarn ist es normal, dass diese Leuchter in allen Formen und Ausführungen haben. Eigentlich so wie wir. Aber diese Leuchter haben keine Glühlampen!! Sondern es wird dort häufig eine Glasschüsssel verwendet, die wir beiden eher als Kompottschale bezeichnen würden. Da rein kommt eine Kerze.


Diese Beleuchtung finde ich persönlich sehr cool, so das ich mir ein altes aber kleines Wagenrad genau so umgebaut habe. Das beleuchtet jetzt unser Wohnzimmer - mit Kerzen.


IKEA hat ja oft dann auch den Ruf so ein "Apfelsinenkistenladen" zu sein. Doch dieser Ruf kommt immer von denLeuten die da noch nicht durch gelaufen sind.


Neben Kerzen, Schnickschnack und Imbusmöbel, finden sich da doch noch einige Dinge, die ich persönlich gut finde.


Man bekommt da HotDogs und nicht zu vergessenm ist der Silt.

Drakkari 05.11.2010, 12:38

was ist Sill?

0

Was möchtest Du wissen?